Freizeit&Hobby

Runter vom Sofa und rein ins Leben! Jetzt mehr aus der eigenen Freizeit machen. Wer ein tolles Hobby als Ausgleich zum Alltag sucht, kann sich hier inspirieren lassen.

Günstig nachholen

Nur Schrott im Regal mit den Neuerscheinungen? "Stalker" folgt den Spuren von "Duke Nukem", keine Lust auf den zehnten zweiten Weltkrieg? Man kann sich die Wartezeit auf die kommenden Perlen wie - sagen wir mal - "Hellgate: London" doch ganz gut vertreiben, indem man jetzt verpasstes nachholt.

Erfahren Sie mehr »

Mehrwert durch Mehrspieler

Ich kann von mir behaupten schon vieles in meiner Spielerkarriere erlebt zu haben. Sommergames auf dem C64, das erste Siedler auf dem Amiga 500 oder Doom auf meinem ersten 486er, um nur einige zu nennen. Bis heute habe ich mir die Faszination für Computerspiele bewahrt, allerdings kann mich jetzt nur noch ein Spieltyp richtig vom Hocker reißen: Multiplayergames.

Erfahren Sie mehr »

Sperrmüll sonntags

Morgen ist bei uns Sperrmüllabfuhr! Und heute ? am Sonntag - türmen sich unter meinem Fenster die Berge aus Wohlstandsmüll auf. In unserer Straße stehen alte Mercedes-Transporter. Es wird eingesammelt, was noch brauchbar ist. Menschen aus der Nachbarschaft flanieren zwischen den Müllbergen. Oben drauf krabbeln Kinder umher. Ich bin entsetzt - aber nicht überrascht.

Fotoquelle: pixelquelle

Erfahren Sie mehr »

Alle Jahre wieder: Konfirmation

Konfirmanden haben einen schlechten Ruf: Sie haben es in aller Regel nur auf Geld und Geschenke abgesehen. Konfirmanden sitzen die zwei Jahre Konfirmandenunterricht notgedrungen ab, stören den Gottesdienst und sind sowieso schrecklich pubertär. Und es gibt immer noch viele davon!

Erfahren Sie mehr »

Ups, das war die Aorta!

Es gab da mal ein DOS-Game namens "Life and Death", bei dem man einen Chirurgen spielte. Man musste in einem kleinen Verwaltungsteil seinen Alltag planen, Patienten aufnehmen und Untersuchen. Aber vor allem mußte man sie operieren. Das geriet trotz vorsintflutlicher Grafik zuweilen sehr lustig (Ach so, da darf man nicht reinstechen?) und waren irre schwer. Dennoch war das Spiel sehr erfolgreich und bekam sogar eine Fortsetzung. Wird es da nicht mal Zeit für ein Remake?

Erfahren Sie mehr »

Was macht eigentlich Lord British?

Richard Garriott war der Mann, den jeder zum Onkel haben wollte. Aber nicht etwa, weil er ein erfolgreicher Spieleproduzent war und seine Firma Origin Systems in den Achzigern und Neunzigern einen Knaller nach dem anderen landete, sondern weil er sein Alter Ego als Ultimas Herrscher "Lord British" auch zu Hause auslebte.

Erfahren Sie mehr »

Stoppt Popetown !(?)

Jetzt haben auch die christlichen Kirchen ihren Karikaturenstreit. MTV will die TV-Satire ?Popetown? gegen den Willen der katholischen Kirche und der Landesmedienanstalten ausstrahlen. Die Sendung sei satirische Unterhaltung und als Kunstform zu verstehen. Katholiken bezeichnen sie als eine ?widerwärtige Verhöhnung der katholischen Kirche?.

Pressebild: popetown.com

Erfahren Sie mehr »

Generation Rütli-Schule

In der Berliner Rütli-Schule sorgt die Polizei für Ruhe und Ordnung ? Gott sei Dank! Nach dem Zusammenbruch ist die Lage wieder unter Kontrolle. Die Generation Rütli-Schule bleibt frustriert zurück.

Erfahren Sie mehr »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.