Feste organisieren: So geht’s stressfrei

Feste organisieren bedeutet  eine genaue Planung und Vorbereitung. Geben Sie ein Fest für Kinder, sind die Ansprüche andere als bei einem Fest für Erwachsene. Gehören zu den Gästen allerdings Kinder und Erwachsene, dann sollten Sie versuchen es zu einem Erfolg für alle zu machen. Es ist ein schönes Gefühl mit mehreren Generationen zu feiern, bedarf aber einiger Vorbereitungen, damit das auch reibungslos klappt. Wenn Sie sich früh genug Gedanken machen und Ideen sammeln,  können Sie zuversichtlich sein, dass sich alle wohlfühlen werden. Achten Sie also darauf genügend Zeit bis zum Tag des Festes zu haben. Sie möchten ja auch, dass viele der Eingeladenen dann noch keine anderen Termine haben und kommen können. Das heißt für Sie die Einladungen nicht zu spät auszusprechen oder zu versenden.

Feste organisieren: Was wird benötigt?

  • Einkaufsliste
  • Zeitplan
  • Programmideen

 

Feste organisieren: So wirds gemacht!

1

Buffet vorbereiten

Möchten Sie selbst für das Buffet sorgen, dann sammeln Sie bereits lange vorher auf einer Liste was Sie alles machen wollen. Beachten Sie dabei folgendes:

  • einfach zuzubereiten
  • gut vorzubereiten
  • schön zu präsentieren
  • nicht zu extravagant im Geschmack
  • Highlights für Kinder
  • Fleisch und Vegetarisches
  • Desserts und Süßigkeiten

Scheuen Sie sich nicht davor einiges auch bereits sehr früh zuzubereiten und dann bis zum Fest einzufrieren. Das entlastet Sie enorm in den Vorbereitungen. So können Sie sich die Arbeit gut einteilen. Eine übersichtliche Einkaufsliste und ein Zeitplan helfen Ihnen am Tag bevor die Gäste kommen. Bereiten Sie was immer möglich ist dann noch am Vortag zu und setzen Sie sich als Ziel am Tag selbst nur noch Kleinigkeiten machen zu müssen. Getränke müssen dann auch schon gut gekühlt lagern. Nutzen Sie in der kalten Jahreszeit dafür Balkon oder Terrasse. Speisen und Getränke sollten alle auf Selbstbedienung ausgelegt sein, also ausreichend Gläser, Teller, Besteck und Servietten aufstellen. Ihre Aufgabe ist es auch dafür zu sorgen, dass jeder alles gut findet. Plakate, Wegweiser oder eine kurze Führung können da helfen.

2

Buffet vorbereiten lassen

Wenn Sie noch weniger Stress haben wollen, dann bitten Sie in der Einladung darum, dass jeder etwas mitnimmt für das Buffet. So wird es eine bunte Mischung, denn andere Rezepte und Ideen wirken immer bereichernd. Steuern Sie einfach ein wenig wer was mitbringt und lehnen Sie sich entspannt zurück. Eine große Menge Arbeit teilt sich so auf viele Personen und Aufwand und Kosten für jeden einzelnen sind überschaubar. Einer der großen Vorteile für Sie ist außerdem, dass jeder seine Schüsseln und Platten dann am Ende auch wieder mitnimmt. Ihre Nacharbeit hält sich also auch in Grenzen. So lässt es sich schon mal öfter Feste organisieren und feiern. Eine Catering Firma zu beauftragen ist natürlich auch eine Lösung, allerdings wesentlich kostenintensiver für Sie. 

3

Für Unterhaltung sorgen

Sie müssen nicht den großen Entertainer spielen um Erwachsene und Kinder zu unterhalten, sorgen Sie aber für einige lustige Programmpunkte. Das schafft Abwechslung und Spass. Bereiten Sie beispielsweise einen Raum als Kinderkino vor. Dort können sich alle jüngeren Besucher zurückziehen, wenn Sie Lust darauf haben. Legen Sie eine Zeitplanung fest, wann wo Aktionen stattfinden und nehmen Sie Anmeldungen entgegen. Es reicht wenn alle zwei Stunden ein Programmpunkt läuft. Hier sind einige Ideen:

  • Pokertisch
  • Rätselspiele
  • Mini Billard Turnier
  • Spiele Konsole

Es wird Ihnen noch eine Menge einfallen. Bei Festen im Freien haben Sie da noch ganz andere Möglichkeiten.  Nichts davon muss aufwändig sein oder lange dauern. Zielsetzung ist einzig Erwachsene und Kinder gemeinsam Spaß haben zu lassen und das Fest aufzulockern. So verteilt sich auch eine große Anzahl Leute geschickt und die Kinder sind gut beschäftigt ohne auf dumme Gedanken zu kommen. Sie können dann auch einfach genießen, denn alles sollte nun von ganz alleine laufen. Feste organisieren muss gar nicht stressig sein.

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.