Farbenfrohes Wintergericht: Süßkartoffelauflauf mit Ingwer und Spinat

Wie fast jede Kartoffelsorte sind auch Süßkartoffeln sehr gut geeignet, um einen Auflauf aus ihnen zu machen. Ingwer und Chilli geben dem Auflauf eine würzig scharfe Note, die in einem Wintergericht nicht fehlen darf. Durch die verschiedenen Farben der Zutaten wird der Auflauf zu einem farbenfrohen Ereignis, das auch kulinarisch überzeugen kann.

Wintergericht mit Süßkartoffeln: Die Zutatenliste

Zutaten für 2 Portionen

  • 300g TK-Blattspinat
  • 400g Süßkartoffeln
  • 30g frischen Ingwer
  • 1 rote Chillischote
  • Butter
 

  • 300g Kabeljaufilet
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • Salz, Pfeffer

 

Wintergericht mit Süßkartoffeln: Die Zubereitung

1

Vorbereitungen

Den Blattspinat über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Damit es schneller geht, kann der Spinat aber auch in heißem Wasser aufgetaut werden. Wird frischer Balttspinat verwendet, diesen kurz blanchieren. Die Süßkartoffeln schälen, kurz abspülen und in Würfel schneiden. Den Ingwer ebenfalls schälen. Die Chillischote längs halbieren, entkernen und zusammen mit dem Ingwer hacken.

2
Einen Esslöfel Butter in einem Topf erhitzen und Ingwer und Chilli darin ca. zwei Minuten andünsten. Den Spinat ausdücken. Dabei darauf achten, dass so viel Flüssigkeit wie möglich aus dem Spinat gedrückt wird. Aber vorsicht, er darf nicht matschig werden. Den Spinat nun zum Ingwer und Chilli geben und weitere 5 Minuten dünsten. Danach alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3
Einen weiteren Esslöffel Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Süsskartoffelwürfel darin ca. 3 Minuten dünsten und mit Salz abschmecken. Den Kabeljau in Würfel schneiden und mit Salz würzen. Die Süßkartoffeln, den Spinat und den Fisch in einer Auflaufform schichten. Schlagsahne, etwas Salz, Ei und Eigelb miteinander verrühren und über den Süßkartoffelauflauf gießen. Der Fisch kann auch durch Hackfleisch oder Hähnchenfilet ersetzt werden. Auch mit diesen Zutaten schmeckt das Wintergericht sehr gut.

4

Den Süßkartoffelauflauf im Ofen backen

Den Backofen vorheizen. Nun das farbenfrohe Wintergericht in den Ofen schieben. Auf der mittleren Schiene und bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 20 – 25 Minuten backen.

Tipps und Hinweise

  • Der Süßkartoffelauflauf kann auch mit Käse überbacken werden
  Zubereitungszeit: 60 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. Das ist ein sehr gut beschriebenes Rezept. Ich werde Morgen auf dem Markt gehen und mir die Zutaten frisch zu besorgen und nachkochen. Vielen Dank für die IdeeMfG Monalisaemma

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.