Familienkalender von Jesper Juul: Klare Eltern – starke Kinder

Einmal täglich kurz innehalten und nachdenken

Wenn wir ganz ehrlich sind, dann wissen die meisten – theoretisch zumindest – ganz genau, wie man Kinder erzieht, wie man mit ihnen umgehen muss, damit sie nicht nur eine glückliche Kindheit haben, sondern sich auch als Erwachsene in unserem System gut und zufrieden zurechtfinden. Aber in der Praxis da dominiert nicht selten der Stress, das Außenherum ist manchmal so chaotisch und die Nerven dünn – da ist es mit der Konsequenz schnell vorbei. Und mit den guten Vorsätzen auch. Und hier greift der Familienkalender von Jesper Juul.

Erziehung lebt nun mal durch das Vorbild

Der fast schon als berühmt zu bezeichnende Familientherapeut hat hier für jeden Tag des kommenden Jahres „Weisheiten“ gesammelt. Kleine Denkanregungen, die tatsächlich funktionieren. „Setzen Sie nur solche Grenzen, für die Sie auch persönlich und mit Überzeugung einstehen können“ oder „Wir müssen ausdrücken lernen, wer wir selbst sind und wo wir stehen, anstatt darüber zu sprechen, wer die Kinder sein sollen“ sind nur zwei Beispiele. Dem Dänen Jesper Juul ist es in seiner Arbeit wichtig, dass Eltern ihren Blick darauf richten, wer ihr Kind überhaupt ist. Dass ihnen klar wird, dass man noch so viel reden kann: Wenn man nicht das vorlebt, was man selbst erreichen will, wird man nicht wirklich viel Erfolg haben.

Dieser Familienkalender ist eine prima Möglichkeit, sich selbst täglich einmal bewusst zu machen, wo die eigenen (Erziehungs-)ziele liegen und dabei nicht aus den Augen zu verlieren, wer man selbst ist und mit welchen Persönlichkeiten man es im Familienverbund zu tun hat. 

  • Jesper Juul: Klare Eltern – starke Kinder, Familienkalender 2012, erschienen bei Kösel zu einem Preis von 12,99 Euro im Mai 2011, zum Hinstellen oder an die Wand hängen.

Verändert man seine Einstellung, verändert sich die Situation

Und wenn einem das an besonders hektischen Tagen noch nicht hilft, auf den Boden der Tatsachen zurückzukommen, dann kann man den Kalender noch wöchentlich ergänzen und zwar durch ein Tisch- Exemplar aus dem Hause Gräfe und Unzer. Hier findet man für jede Woche des Jahres eine Yoga-Weisheit. Doch keine Sorge, man muss sich dazu nicht verbiegen. Nur mal kurz innehalten und nachdenken, denn: „Es sind unsere inneren Bilder, die unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen“. Auch bei der Erziehung.

  • Yoga Weisheit: Kraftquellen für 52 Wochen, erschienen im September 2011 bei GU zu einem Preis von 14,99 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.