EM-Viertelfinale: Diese Teams sind noch im Rennen

Jetzt geht‘s lohoos … die EM 2016 startet endgültig in die heiße Phase. Nach der KO-Runde kämpfen die letzten acht Teams um das Weiterkommen – und die Spannung steigt bei jedem Anpfiff.






Der Viertelfinal-Auftakt: Polen gegen Portugal

Die ersten beiden Konkurrenten treffen am Donnerstag um 21 Uhr in Marseille aufeinander – es sind Polen und Portugal. Die polnische Nationalmannschaft um den Bayern-München-Stürmer Robert Lewandowski konnte sich erst beim Elfmeterschießen gegen die Schweizer Nationalelf durchsetzen. Gegner im Viertelfinale ist nun das Team aus Portugal, das mit einem Treffer in letzter Spielminute den geheimen Favoriten Kroatien aus der EM 2016 fegte.

Wales gegen Belgien

Auch das kleine Wales ist bei den letzten Acht dabei! Das Team um seinen Star Gareth Bale konnte sich mit einem 1:0 gegen Nordirland durchsetzen – ausgerechnet durch ein Eigentor der Nordiren. Nun geht es am Freitag um 21 Uhr in Lille gegen die Belgier, die in ihrem letzten Spiel mit einem souveränen 4:0 gegen Ungarn überzeugen konnten.

Deutschland gegen Italien

Am Samstag um 21 Uhr heißt es Daumen drücken! Denn dann spielt unsere Nationalelf in Bordeaux gegen den alten Angstgegner Italien: Denn noch nie hat ein deutsches Team bei einem großen Turnier gegen die Südländer gewonnen. Allerdings: Der souveräne 3.0-Sieg der Deutschen gegen die Slowakei lässt gegen die stark spielenden Italiener das Beste hoffen.

Frankreich gegen Island

Auch dieses Treffen verspricht Dramatik: Spätestens nach ihrem sensationellen 2:1-Sieg gegen die englische Nationalelf müssen alle anderen fest mit den Isländern rechnen! Die Mannschaft steht gut in der Defensive, spielt taktisch klug und zeigt darüber hinaus Herz und Kämpfer-Qualitäten! Frankreichs Nationalelf wird sich gegen diese starken Außenseiter so einiges einfallen lassen müssen.
Anpfiff ist Sonntag um 21 Uhr, im Stadion von Saint-Denis.


Fotonachweis: Thinkstock, 87152405, TongRo Images, TongRo Images



Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.