Ein Jahr Vogelfrei (The Big Year): Komödie mit Jack Black, Owen Wilson und Steve Martin

Das Prinzip von Ein Jahr Vogelfrei ist eins, dass den Menschen sehr nahe liegen sollte: Der Sinn des Lebens. Haben wir uns in unseren Jobs, unseren Verpflichtungen und den medialen Ablenkungen verloren? Viele von uns fristen ein Dasein ohne wirkliche Ziele oder Inspiration. „Life happens“ hört man oft als Antwort auf solche Fragen; Das Leben passiert einfach. Wir haben keinen wirklichen Einfluß darauf, ob wir ein bedeutendes Leben führen, Menschen inspirieren oder in die Geschichte eingehen. Man kann bloß das Beste aus dem machen, was uns gegeben wurde.

Ein Jahr Vogelfrei – Storyline

Doch genau diese Fragen stellen sich Owen Wilson, Jack Black und Steve Martin in ihrem neuen Film The Big Year. Alle drei kommen aus sehr unterschiedlichen Aspekten der Komödienwelt und genau das sollen sie auch in dem Film reflektieren. Alle drei, sehr unterschiedlich und doch sehr ähnlich: Sie fühlen sich in ihrem Leben nicht wohl. Einer spielt den Arbeitslosen, der erst das Studium, dann den Job geschmissen hat, weil er sich darin einfach nicht erfüllt oder berufen fühlt. Der Zweite ist dabei in den Ruhestand zu treten und will das Leben einfach noch nicht aufgeben und noch etwas in seiner verbleibenen Zeit erreichen. Der Dritte (Owen Wilson) ist ein Familienmann, gefangen in einer unglücklichen Ehe.

Nun entscheiden sich alle drei etwas weltbewegendes zu tun und nehmen ein „großes Jahr“, wie im Titel angedeutet, und machen all die Dinge für die sie bisher nie die Zeit hatten. Sie besuchen wunderschöne Orte, lernen Menschen kennen und sehen den Planeten. Dabei entbrennt ein wilder Wettkampf ausgerechnet zur Vogelbeobachtung.

[youtube NFMyt21BRFo]

Komödie über die Suche nach dem Sinn des Lebens

The Big Year – Ein Jahr Vogelfrei hat bisher eine sehr gemischte Reaktion unter Kritikern hervorgerufen, da die Charaktere sehr liebevoll gestaltet wurden, jedoch nicht die komödiantische Höchstleistung hervorgebracht wurde, die von den Darstellern erwartet wurde. Es wurden sich einiger veralteter Klischees bedient, so dass viel an einen der letzteren Adam Sandler Flops, Kindsköpfe, erinnert. Ein starker Kontrast zu den hoch dramatischen, lebenshinterfragenden Beweggründen der drei Helden. Beurteilen Sie selbst!

[youtube Kt80_CWI8FY&feature=plcp]

Ein Jahr Vogelfrei
(OT: The Big Year)
Regie: David Frankel
Drehbuch: Mark Obmascik, Howard Franklin
Land: USA 2011
Darsteller: Owen Wilson, Jack Black, Steve Martin
Genre: Komödie
Laufzeit: 100 min.
Facebook: facebook.com/TheBigYear
Kinostart: 14.06.2012

[youtube 6-8Um0OB3mQ]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.