Dungeon Siege 3: Das Action Rollenspiel erstmal auch für Xbox-360 und PS3

Nach der Bekanntgabe im Juni 2010, erscheint „Dungeon Siege 3“ am 27. Mai 2011 europweit im Handel. Der dritte Teil weist neben einem Entwicklerwechsel von den bisherigen Gas Powered Games zu dem Rollenspiel-erfahrenen Obsidian Entertainment Studio (u.a. „Fallout: New Vegas“) auch eine weitere Neuerung auf: Zum ersten Mal wird es das Spiel nicht nur als PC-Version geben, sondern auch als Xbox 360- und Playstation 3-Edition erhältlich sein.

Dungeon Siege 3 von neuen Entwicklern und mit neuem Feature

Auch nach dem Entwicklerwechsel bleibt das Konzept von „Dungeon Siege 3“ im Kern erhalten: Der dritte Teil unter Obsidian soll weiterhin vorrangig Rollenspiel mit Kampf-Action kombinieren. Beratend stand während der Entwicklung schließlich auch Chris Taylor, Chef der ehemaligen Entwickler Gas Powered Games, zur Seite. Doch auch sonst werden sich Fans von „Dungeon Siege“ im neuen Teil bei Spielwelt und Gameplay schnell und einfach zurecht finden. Wie von den Vorgängern gewohnt ist das Gameplay actionlastig und mit wahren Gegnermassen ausgestattet. Über verschiedene Ebenen geht es dann durch die Level.

[youtube BbB4NcSbSlM]

Alte Grafik, Neue Story und besonderes Angebot für Vorbesteller

Optisch bietet „Dungeon Siege 3“ kaum Neuheiten und erinnert dagegen sogar teilweise an „Diablo 3“. Allerdings steckt der Unterschied dann im Detail, denn es gibt mit der reaktiven Storyline ein neues ganz besonderes Feature. Das heißt im Klartext, dass sich der Verlauf der Story abhängig von den getroffenen Entscheidungen des Spielers in den anstehenden Dialogen verändert. Durch dieses Feature wird deutlich, was bei den Entwicklern im Vordergrund steht-ganz klar die Story. Im Verlauf der Demonstration trifft der Spieler dann auf einen NPC, der ihm auf seinem Weg zur Seite steht. Der NPC kann nach Belieben per Knopfdruck durch einen menschlichen Spieler ausgetauscht werden.

Für Vorbesteller wartet sogar ein ganz besonderes Angebot. Den Frühentschlossenen steht nämlich eine Limited Edition des Games mit vier exklusiven Ingame-Items zur Verfügung. Diese sollen die Fähigkeiten der Spielfigur verbessern, nähere Details dazu gibt es allerdings bisweilen noch nicht.

3 Meinungen

  1. Ich freue mich schon sooo auf dieses Spiel 😀

  2. Hallo!Sehr informativer Artikel! Auch das Video ergänzt den Text perfekt. Eine Frage hätte ich allerdings noch…“Damit auch alles wirklich gut funktioniert“, muss man zu dem Yogapartner ein bestimmte Bindung haben oder kann diese Person völlig fremd sein?

  3. Yeah! wird auch Zeit das das mal rauskommt. Werde es aber wahrscheinlich am PC spielen 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.