Die Top 10 der Balkonpflanzen

Balkonpflanzen

Im Sommer sollte der schönste Ort in der Wohnung der Balkon sein, eine grüne Oase der Ruhe an der frischen Luft. Um sich ein kleines grünes Paradies zu schaffen sollte man schon rechtzeitig mit der Balkonbepflanzung beginnen und sich überlegen welche Balkonpflanze die richtige ist. Wofür entscheiden Sie sich? Den Klassiker die Geranie? Oder doch lieber einen Buchsbaum, den Sie nach Ihren Vorstellungen beschneiden können.

Damit Ihnen die Entscheidung etwas leichter fällt haben wir eine Top 10 der beliebtesten Balkonpflanzen zusammen gestellt.

Balkonpflanzen: Die Top 10

1

Pelargonien

Pelargonien, besser bekannt unter dem Namen Geranien, gehören wohl zu den verbreitetsten Balkonpflanzen. Diese Pflanze kommt in vielen Farben und Formen vor, zudem kann man zwischen der stehenden oder hängenden Variante wählen. Der Klassiker unter den Balkonpflanzen ist eigentlich recht pflegeleicht, sie braucht lediglich viel Wasser (Staunässe vermeiden) und ein sonniges Plätzchen.

2

Buchsbaum

Der immergrüne Baum oder Strauch ist eine pflegeleichte Balkonpflanze, die schnell wächst. Im Frühjahr wachsen zwischen seinen ovalen, ledrigen Blättern blassgelbe Blüten. Der Buchsbaum kann ohne Probleme draußen überwintern. Er liebt sowohl pralle Sonne als auch Schatten. Während der Wachstumsphase sollte der Buchsbaum sparsam aber regelmäßig gegossen werden. Alle drei bis vier Wochen kann man ihn düngen.

3

Efeu

Das Klettergewächs ist winterfest und vielseitig. Auf dem Balkon dient er beispielsweise auch als hervorragender Sichtschutz. Die Pflanze mag es eigentlich schattig, wobei die buntblättrigen Sorten Sonne brauchen, um ihre Farben zu entfalten. Der „Goldheart“ ist die widerstandsfähigste Sorte unter den Efeus.

4

Kräutergarten

Der Kräutergarten ist keine Balkonbepflanze in dem Sinne, aber durchaus praktisch. Er sieht schön aus und man hat immer frische Kräuter zum Kochen. Besonders geeignet ist Basilikum, bei viel Sonne und Wasser gedeiht das duftende Kraut hervorragend. Rosmarin, Zitronenmelisse und Petersilie sind auch sehr unempfindlich.

5

Stiefmütterchen

Hatte bestimmt auch jeder schonmal auf seinem Balkon. Die Stiefmütterchen gehören auch zu den Klassikern unter den Balkonpflanzen. Die Veilchen sind sehr robust, haben einen geringen Wasserverbrauch, stecken aber auch nasse Perioden gut weg.

6

Petunie

Die Petunie entwickelt bei guter Pflege ein prächtiges Meer an Blüten. Dafür brauch sie eigentlich nur ausreichend Sonne und viel Wasser. Auch bei der Petunie gibt es aufrechte und hängende Formen.

7

Lavendel

Lavendel sieht nicht nur sehr hübsch aus, er riecht auch unwiderstehlich. Motten können den Lavendelgeruch allerdings nicht leiden und werden durch die Pflanze sogar vertrieben. Lavendel braucht nicht viel Wasser aber ausreichend Sonne.

8

Fleißige Lieschen

Die Fleißigen Lieschen erfreuen uns mit ihrer Blütenpracht vom Frühling bis zum ersten Frost. Auch sie sind pflegeleicht, mögen nur keine Staunässe und ein halbschattiges Plätzchen.

9

Fuchsien

Auch Fuchsien sind eigentlich anspruchslos. Sie mögen einen hellen Standort, aber keine volle Sonne. Man muss nur vorsichtig mit ihren zarten Zweigen umgehen, da diese schnell abbrechen. Sie wird normal gegossen, das heißt sie sollte nicht austrocknen, aber auch nicht im Wasser stehen.

10

Weihrauch

Die Hängepflanze ist sehr anspruchslos. Sie sollte hell bis vollsonnig stehen und die Erde sollte gleichmäßig feucht gehalten werden. Im Grunde ist die Weihrauchpflanze sehr trockenheitsverträglich und verträgt Trockenheit besser als Staunässe.
Und so sehen die prächtigen Pflanzen aus!

Bildquellle: Frank Roeder (Fotolia)

2 Meinungen

  1. Rudolf James Schröder

    Danke für die schöne Auswahl an Balkonpflanzen. Wie auch in den letzten beiden Jahren versuche ich meinen Balkon schön zu bepflanzen.Leider geht es jedes Jahr schief. Daher meine erste Frage: Wann ist der beste Zeitpunkt mit der Bepflanzung anzufangen? Vielen Dank für die Hälfte.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.