Die Legende der Wächter: Animationsfilm in 3D

Die Legende der Wächter“ bezieht sich auf die ersten drei Bücher der Reihe von Kathryn Lasky, „Die Entführung“, „Die Wanderschaft“ und „Die Rettung“. Diese Bücher (fünfzehn an der Zahl) sind in Deutschland zwar erst angekündigt, doch im englischsprachigen Raum gehören sie seit 2003 zu den bestverkauftesten Jugendbüchern. Die Filmversion nun wurde vom Animationsstudio Animal Logic („Happy Feet“) erstellt, Regie führt Zack Snyder („Dawn of the Dead“).

Die Legende der Wächter: Buchverfilmung von Zack Snyder

Die junge Eule Soren wird aus seinem Nest gestoßen und findet sich in der St. Aegolius Akademie für verwaiste Eulen wieder. Die vermeintliche Hilfsorganisation aber versucht die einsamen Nachtvögel einer Gehirnwäsche zu unterziehen, um eine Armee aufzustellen, mit der die gesamte Eulen-Welt überrannt werden soll. Im computeranimierten Abenteuerfilm machen sich Soren und seine Freunde nun auf, um die legendären Wächter von Ga’Hoole zu suchen, damit diese ihnen bei ihrem Kampf helfen.

„Die Legende der Wächter“ ist ein Animationsfilm etwas anderer Art. Neben all den super-niedlichen Kuscheltieren, die dem Publikum in den letzten Jahren geboten wurden, sind die realistischen Darstellungen von Tieren ein wenig in den Hintergrund getreten – jedenfalls, wenn sie die Hauptsprechrollen übernehmen und nicht quasi-realistisch wie in „Reine Fellsache“ agieren. Hier nun findet sich ein epischer Fantasyfilm, der in seiner Technik geradezu brillant wirkt, auch wenn die Story vage bekannt vorkommt.

[youtube E3FlmjPFuMw]

Heldenhafte Eulen im 3D Abenteuer

Legend of the Guardians – The Owls of Ga’Hoole“ ist für Eulen das, was „Unten am Fluss“ („Watership Down“) für Kaninchen war: Eine anthropomorphe Fabel über die Suche nach der eigenen, inneren Kraft. Um dieses epische Abenteuer gebührend zu vertonen, hat Regisseur Zack Snyder für das amerikanische Original etliche fantastische Sprecher gewinnen können: Helen Mirren („The Queen“), Sam Neil („Jurrassic Park“), Geoffrey Rush („Pirates of the Caribbean“), Hugo Weaving („V wie Vendetta“) und Jim Sturgess („Across the Universe“) als Soren.

„Die Legende der Wächter“ wird in Deutschland am 14. Oktober 2010 in 3D anlaufen.

Die Legend der Wächter( Legend of the Guardians – The Owls of Ga’Hoole)Regie: Zack SnyderDrehbuch: John Orloff, Emil SternBuchvorlage: Kathryn LaskySprecher: Helen Mirren, Sam Neil, Geoffrey Rush, Hugo Weaving, Jim SturgessStudio: Animal Logic, Village Roadshow PicturesVertrieb: Warner Bros.

Weiterführende Links:

Legend of the Guardians: The Owls of Ga'Hoole (BD)

http://www.scholastic.com/gahoole/books.htm

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.