Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener auf Arte

Sarah Wiener ist wieder unterwegs – wenn auch nur in Wiederholung. Ihre Entdeckungsreise führt sie in ihrem roten Cabrio durch idyllische Gegenden, in denen sie auf interessante Menschen und ihre ganz eigenen Rezepte stößt: Beim Nachkochen kann die Starköchin dann beweisen, wie sehr sie sich in die regionalen Unterschiede der Küchen hineindenken kann. Arte zeigt im Dezember 2010 die ersten Folgen der beliebten Kochshow noch einmal.

Sarah Wiener bereist auf Arte das kulinarische Frankreich

Zwischen Doku-Soap und Reisebericht, zwischen Roadmovie und Dinnerrezepten besucht Sarah Wiener bei ihren „kulinarischen Abenteuern“ der ersten beiden Staffeln durch die regionale Küche Frankreichs. Von Paris bis Nizza sammelt sie Erfahrungen und Rezepte, immer einen frechen Spruch auf den Lippen, aber immer voller Respekt gegenüber den landestypischen Eigenheiten beim Kochen.

Die zweite Staffel brachte sie dann nach Italien, wo sie eine völlig neue Seite der südeuropäischen Küche entdeckte, fernab der altbackenen Pizza und Pasta, die man hierzulande unter mediterranem Essen versteht. In Staffel vier, die gerade erst im April 2010 ausgestrahlt wurde, fand sich die Starköchin in den Alpen wieder und bewies, dass es auch hier nicht unbedingt nur langweiliges und bodenständiges auf den Tisch gibt.

Starköchin auf Entdeckungstour in Italien und den Alpen

Sarah Wiener ist als Self-Made-Köchin seit einigen Jahren nicht zuletzt auch durch ihre Fernsehauftritte bekannt geworden. Mit ihrem eigenen Charme, ihrer Offenheit, bleibender Neugierde und der Liebe zu bislang unbekannten Rezepten oder Variationen hat sie bei „Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener“ auf Arte einen neuen Schwung ins Format der Kochshows gebracht.

Die ersten drei Staffeln sind bereits auf DVD inklusive Kochbuch erschienen. Momentan laufen auf Arte diese Folgen noch einmal jeweils wochentäglich von 13 Uhr bis 13.30 Uhr und auch zu verschiedenen Terminen nach 0 Uhr.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.