Deutsche Fußballschulen: Was das ist und wo es sie gibt

Zwar gibt es noch keine Definition, die Allgemeingültigkeit besitzt, doch versteht man unter Fußballschulen meist einen ein- oder mehrtägigen Fußballkurs, für den die Teilnehmer zu zahlen haben. Der DFB richtet diese Trainings-Lehrgänge, die mitunter auch als Camps angelegt sind, ebenso aus, wie einige Lizenzvereine und weitere private Einrichtungen. Die Vereine haben selbstredend auch ein Eigeninteresse: Falls der ein oder andere Spieler dort auffällt, kann die zuständige Jugendabteilung gleich notwendige Schritte einleiten, um das Talent an den Verein zu binden. Meistens sind die Schulen angelegt für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, meist gibt es zudem keine geschlechtlichen Trennungen.

Fußballschulen: Diese gibt es!

1

DFB Fußballschulen in Deutschland

Der DFB bietet in seinen Landesverbänden vor allem während der dortigen Sommerpause eine Vielzahl von Kursen an, die teilweise ein Wochenende, teilweise einige Tage umfassen. Für dieses Jahr sind bereits einige Kurse ausgebucht, doch sollte es genügend Angebote geben, so dass Sie und Ihr Kind noch in der Nähe eine Fußballschule finden. Die Kurse kosten – je nach Länge und Lage  – zwischen 100 und gut 300€. Schauen Sie einfach ins Internet. Hier finden Sie Adressen und ergänzende Hinweise.

2

Die Fußballschulen der Lizenzvereine

Auch viele Lizenzvereine, vor allem jenen aus der ersten Bundesliga, veranstalten – auch hier meist während der Sommerpause/ferien –  Fußballkurse. Zu den Vereinen zählen Dortmund, Bremen, Leverkusen oder München. Alle weiteren Vereine finden Sie hier. Meist sind diese Kurse allerdings schnell ausverkauft. Logischerweise, schließlich gibt es für einen jungen Nachwuchskicker wenig schöneres, als beim Lieblingsverein ein paar Tage zu kicken. Oftmals kommen am letzten Tag der Schule Scouts der Vereine vorbei und schauen sich die Spieler an.

3

Private Einrichtungen

Allein der DFB und die Vereine unterhalten somit schon eine ganze Menge Fußballschulen. Hinzu kommen private Einrichtungen, bspw. von ehemaligen Profispielern wie Ingo Anderbrügge oder René Tretschok. Im ganzen Land verteilt, werden Sie sicherlich eine Schule in Ihrer Nähe auftun.
[youtube Lxf6CcgBSkE]

Eine Meinung

  1. hallo ich bin noch 14 aber werde nächstes jahr 15 und wurde mich gerne für die fcb schule anmelden ich möchte nur wissen was ich für noten brauche für die schule und wie ich mich anmelden kann

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.