Der neue Mercedes CLS Shooting Brake: Preise und Modelle

Der 496 cm lange, 188 cm breite und 141 cm hohe Mercedes CLS Shooting Brake gefällt auf Anhieb mit langer Motorhaube, schmalem Fensterband samt rahmenlosen Seitenscheiben, und einem flotten, nahtlos ins Dach übergehenden Heck. Auch wenn der praktische Nutzen beim CLS Shooting Brake nicht im Mittelpunkt stand, bietet der 590 bis 1.550 Liter fassende Kofferraum trotz der sportlich-flachen Dachlinie viel Platz, der durch die serienmäßig automatisch zu öffnende Heckklappe leicht zugänglich ist. Eine Gepäckraumabdeckung entzieht das Frachtgut ungewünschten Blicken. Den sensationellen designo Holzladeboden aus amerikanischer Kirsche, der den Manufaktur-Charakter des Interieurs betont, leider auch.

Mercedes CLS Shooting Brake hat edles Holz in der Hütt“n

Für den Ladeboden des Mercedes CLS Shooting Brake guckten die Stuttgarter nicht auf die Preise. Hier werden ausgewählte Furnierblätter zum Erreichen hoher Formstabilität in fünf Lagen kreuzweise manuell verklebt und verpresst. Die Rohlinge bringt eine CNC-Fräse auf Format. Anschließend werden die Oberflächen plan geschliffen und imprägniert, um die Schönheit des Naturmaterials hervorzuheben. Drei Millimeter schmale Einlagen aus dunkler Räuchereiche verfeinern die Optik des Holzbodens im CLS Kombi. Die eleganten Aluminiumleisten mit gebürsteter Oberfläche schützen in Verbindung mit integrierten Gummistreifen nicht nur die Holzoberfläche, sondern beugen auch einem Verrutschen der Ladung vor.

CLS Preise für den Shooting Brake noch nicht bekannt gegeben

Der Mercedes CLS Shooting Brake ist mit vier Motoren verfügbar – zwei Dieselaggregaten und zwei Benzinern. Allen Motoren kommen serienmäßig mit der 7G-Tronic Plus Automatik und der Eco Start-Stopp-Funktion. Zudem gibt es mit CLS 350 CDI 4Matic BlueEfficiency und CLS 500 4Matic BlueEfficiency noch zwei Allrad-Modelle. Über die Preise machte Mercedes Benz bis dato noch keine Angaben. Hier nun die Motorenpalette des CLS Shooting Brake im Überblick:

  • CLS 250 CDI; R4; 2.143 ccm; 150 kW/ 204 PS; 500 Nm; 5,3 l/100 km; 139 g CO2/km; 0-100 km/h in 7,8 s; Vmax 235 km/h
  • CLS 350 CDI; V6; 2.987 ccm; 195 kW/ 265 PS; 620 Nm; 6,0 l/100 km; 159 g CO2/km; 0-100 km/h in 6,6 s; Vmax 250 km/h
  • CLS 350 CDI 4Matic; V6; 2.987 ccm; 195 kW/ 265 PS; 620 Nm; 6,6 l/100 km; 174 g CO2/km; 0-100 km/h in 6,7 s; Vmax 250 km/h
  • CLS 350; V6; 3.498 ccm; 225 kW/ 306 PS; 370 Nm; 7,3 l/100 km; 169 g CO2/km; 0-100 km/h in 6,7 s; Vmax 250 km/h
  • CLS 500; V8; 4.633 ccm; 300 kW/ 408 PS; 600 Nm; 9,2 l/100 km; 214 g CO2/km; 0-100 km/h in 5,3 s; Vmax 250 km/h
  • CLS 500 4Matic; V8; 4.633 ccm; 300 kW/ 408 PS; 600 Nm; 9,8 l/100 km; 229 g CO2/km; 0-100 km/h in 5,3 s; Vmax 250 km/h

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.