David Hasselhoff im Juli 2006 betrunken in Wimbeldon – echt peinlich

Fastenwandern

Im Juli 2006 wollte David Hasselhoff (56) beim Tennisturnier in Wimbeldon ein Match live miterleben. Aber zwischen Sport und Suff ist noch ein riesen Unterschied.

An der Bar war er auffällig. Er lallte und verlangte nach mehr Whisky. Als die Sicherheitsbeamten auf ihn aufmerksam wurden, verhielt sich der beliebte Fernsehstar wirklich unpassend. aggressiv,… wies darauf hin wer er sei und schlug um sich. Die Beamten mussten ihn überwältigen und setzten ihn kurzerhand vor die Tür.

Sehr peinlich wie sich die „Stars“ in der Öffentlichkeit verhalten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.