Das große Ost-West-Duell auf RTL: Günther Jauch mit Nostalgie-Quiz

Das große Ost-West-Duell findet am 02. Oktober 2009 statt. Am Abend vor dem Tag der deutschen Einheit wird Günther Jauch ein Quiz auf RTL veranstalten, in dem Promis und Zuschauer aus dem Osten und aus dem Westen der Republik Fragen über den jeweils anderen Teil beantworten müssen. Ziel der Übung soll eine Klärung der Frage sein: „Ist die Mauer wirklich weg?

In „Das große Ost-West-Duell“ treten Promis aus dem Osten gegen jene aus dem Westen an

Wahrscheinlicher jedoch ist, dass hier wieder einmal mehr Klischees über Osten wie Westen zitiert werden und eine „früher war alles besser“-Mentalität begünstigt wird. Ob eine solche Sendung wirklich für mehr Verständnis wirbt, darf also zu Recht bezweifelt werden. Und RTL ist sicherlich nicht der Sender, der sich durch gehobenen Journalismus und ausgeglichene Berichterstattung auszeichnet.

Günther Jauch, selbst geboren in Westfalen, aufgewachsen im Westteil Berlins und mittlerweile Potsdamer, mag an dieser Stelle jedoch die richtige Wahl für die Moderation gewesen sein: Nicht nur dass der „Wer wird Millionär“ und „sternTV“ Moderator eine der beliebtesten deutschen Fernsehfiguren ist, er schafft es auch gekonnt in der Mitte, im Tenor der Show „gesamtdeutsch“, zu erscheinen.

Man kann viel Nostalgie und Klischees im Quiz mit Günther Jauch erwarten

Zwei in Ost und West aufgeteilte Teams mit Promis wie Rainer Calmund, Jens Riewa, Comedienne Cindy aus Marzahn und Nena werden sich den Fragen von Quizmaster Jauch stellen, die sich aus den Themen Arbeit, Urlaub, Einkaufen, Fernsehen und Musik, Freizeit und Sport, Liebe und Erotik zusammensetzen. Was man über die Antworten auf die Annäherung zwischen alten und neuen Bundesländern schließen kann, wird man am Freitagabend ab 20.15 Uhr auf RTL selbst sehen.

3 Meinungen

  1. lustige sendung…nur war leider ein schönheitsfehler drin:

    bei der frage, wer öfters auf den cover der zeitschrift bravo vertreten war wurde wohl ein bißschen geschummelt!? michael jackson war ganz sicher nicht nur 5 mal auf den cover wie der wehrte herr jauch angab 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.