Chips selber machen: Ein kalorienarmes Rezept

Chips selber machen ist mittlerweile eine oftmals gesündere Alternative zu den vorgefertigten Produkten, die zwar schmecken, dafür in der Herstellung und im Fettgehalt zu wünschen übrig lassen. Selbst die Fett reduzierten Kartoffelchips haben es oftmals in sich und versprechen damit mehr als sie halten, zumal die künstlichen Aromastoffe und Zusätze den Appetit gehörig vermiesen können. Gerade Knabbereien enthalten oftmals Glutamat, was unter Umständen zu Unwohlsein und Kopfschmerzen führen kann.

Bioprodukte sind hingegen nicht für jeden Geldbeutel geeignet und sind auch nicht immer gesünder, als die anderen Produkte.

Der Griff zum heimischen Backofen ist also ökonomisch wertvoll und gesund und mit wenigen Handgriffen lässt sich außerdem eine Menge Fett vermeiden. Und wer gerne mit Gewürzen experimentiert, kann sich die Knabberei selber machen und nach den eigenen Wünschen geschmacklich aufpeppen.

Damit es kalorienarm wird, lautet die oberste Devise beim Chips selber machen: Finger weg von der Fritteuse. Damit geht es zwar schnell und die Chips werden knusprig, aber kalorienarm ist da nicht mehr viel.

Chips selber machen: Die Zutatenliste

Zutaten für Chips

  • 2 große, rohe Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 1 EL Öl
 

  • Gewürze

 

Chips selber machen: Die Zubereitung

1
Backofen vorheizen.

2
Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.

3
Kartoffeln in eine Plastikdose geben und mit dem Öl, sowie den Gewürzen beträufeln.

4
Dose schließen und kräftig schütteln, so verteilt sich das Öl auf den Scheiben.

5
Kartoffeln auf einem Backpapier verteilen (nebeneinander) und bei 200 Grad für ca. 10-15 Minuten rösten (dabei daneben stehen und darauf achten, dass sie nicht verbrennen).

6
Mahlzeit.

Tipps und Hinweise

  • Zu viel Öl macht die Kartoffeln weich.
  • Wenn die Chips beim ersten Versuch nichts werden, nicht verzagen, gerade die Dosierung des Öls, sowie die Dicke der Kartoffelscheiben kann man ausprobieren und nach Belieben variieren.
  Zubereitungszeit: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.