Chinesische Spezialitäten: Welche Gerichte sind typisch?

Chinesische Küche scheint für europäische Augen recht einfallslos zu sein, zumal die Gerichte traditionell mit Reis serviert werden. Kenner wissen jedoch, dass bereits bei dieser Beilage der Spreu vom Weizen getrennt wird, gibt es doch beispielsweise den Basmati-, den chinesischen Langkorn– oder aber den Mochi-Reis.

Esskultur der Chinesen

Wer kennt sie nicht – und wenn auch nur aus asiatischen Restaurants – die runden, drehbaren Tische. Wer bisher glaubte, diese Tischkonstruktion sei nur ein in Europa eingeführtes Accessoire, um dem Lokal das richtige Ambiente zu verleihen, der täuscht, denn in Asien sind diese Tische weit verbreitet. Gerade in Großfamilien ist diese rotierende Platte praktisch, damit jeder an die verschiedenen Gerichte kommt. Denn auch dies ist kein Ammenmärchen, Asiaten, oder in diesem Fall Chinesen, kredenzen immer mehrere Speisen, die oftmals im Wok zubereitet wurden.

Gegessen werden die chinesischen Spezialitäten natürlich mit Stäbchen. Es gibt nur eine Ausnahme, bei welcher sie ein löffelartiges Instrument zur Hilfe nehmen und das kommt beim Verspeisen von Suppen zum Einsatz. Eine Esskultur, wie wir sie kennen, gibt es in Asien nicht, denn man achtet weder auf eine gerade Haltung, noch auf die Art wie Gerichte verzehrt werden. Dabei werden die Schälchen, denn die meisten Gerichte werden in solchen Behältnissen serviert, direkt vor das Gesicht geführt, damit das Essen mit Stäbchen möglichst zügig voranschreiten kann, und dann am besten noch mit den nötigen Schlürfgeräuschen.

Traditionelle chinesische Spezialitäten

Zum Frühstück oder als eine Art Vorspeise, aber auch als Hauptspeise essen Asiaten Suppen. Glasnudel-, Fisch– oder mit Kokosmilch zubereitete brüheähnliche Süppchen mit Fleisch- und Gemüseeinlagen gehören zu den chinesischen Spezialitäten dazu. Salate werden zwar auch gegessen, allerdings existieren sie nicht in der ausgedehnten Form wie wir sie kennen. Asien wird eher vom Gemüse als Beilage dominiert.

Je nach Gericht und Geschmack verwenden die Chinesen den für sie passenden Reis für den Hauptgang. Fisch wird prinzipiell komplett mit Gräten, Kopf, Flossen und Schwanz serviert. Das Fleisch wird oftmals in kleinen Stücken in einer passenden, dünnflüssigen Soße – sei es Soja, Erdnuss, Chili oder ähnliches – kredenzt. Dazu gibt es mehrere Gemüseeinlagen wie Sojasprossen, Pok Choi (Senfkohl) oder andere Kohlsorten. Zudem dürfen die bekannten Shiitake– oder die Austernpilze nicht fehlen.

Eine kleine Warnung vorweg: Asiatische Speisen können, müssen aber nicht, scharf sein, obwohl viel mit Gewürzen, Sojasoße und anderen Würzmischungen zubereitet wird, um die bissfesten Speisen im Wok oder beim Anbraten geschmacklich zu verfeinern.

Typisch chinesisch sind ebenfalls die gefüllten Teigtaschen (Jiaozi), welche in übereinander gestapelten Bambusbehältern gegart werden. Auch die berühmten Frühlingsrollen mit süß-sauer Soße gehören auf jede Speisekarte.

Zum Dessert essen Chinesen oftmals gebratene Bananen oder Ananas in Honig, wie man sie aus asiatischen Restaurants kennt. Wer etwas traditionelles ausprobieren will, kostet die Pfannkuchen mit Bohnenpaste. Dazu noch einen Pflaumenwein oder –schnaps, um das Menue zu verdauen. Um die Vorurteile aufrecht zu erhalten, bilden die weit verbreiteten Glückskekse den krönenden Abschluss eines Essens, wobei dies vielleicht doch eher eine europäische Idee der asiatischen Brauchtümer ist.

[youtube s3sDpA38emM]

Wer besonders mutig sein möchte, probiert die Fleischspieße an den Garküchen. In jedem Reiseführer wird davor gewarnt, aber Urlauber, welche die Kultur und somit auch die asiatischen Spezialitäten kennen lernen wollen, müssen auch in diesen sauren Apfel beißen. Ich kann Ihnen nur raten: Denken Sie lieber nicht darüber nach, was für ein Fleisch Sie gerade verspeisen, sondern genießen Sie einfach das fremde Geschmackserlebnis, das auf Sie einströmen wird.

Weiterführende Links:

http://german.cri.cn/chinaabc/chapter5/chapter50302.htm

http://www.chinaindex.de/essenundtrinken.htm

http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/chinas-kueche/index.xml

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.