Cantuccini selber machen: Kaffee Kekse mit Stippgarantie

Mandelgebäck kennt der Nordeuropäer eigentlich nur zu Weihnachten. Die Italiener jedoch reichen die süßen Knabberscheiben zu Kaffee und Messwein (vino santo) und haben daher ganzjährig immer einen Vorrat in der Keksdose.

Wer diese Cantuccini selber machen will, benötigt außer den Rezeptzutaten am besten noch eine Küchenmaschine zum Teigkneten, der doch sehr klebrig ausfällt. Und zum Schneiden hat sich ein elektrisches Küchenmesser bestens bewährt, um die Mandeln und den Teig nicht zum Brechen zu bringen.

Cantuccini selber machen: Die Zutatenliste

Zutaten für 4 Personen (Beilage )

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 30 g Butter oder Margarine
  • 2 Eier mittelgroß
  • 180 g Mandeln ganz oder gestiftet
 

  • 1 Vanilleschote oder 2 Päckchen Vanillin
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • Bittermandelarom (1/2 Fläschchen)
  • 1 Prise Salz

 

Cantuccini selber machen: Die Zubereitung

1

Mandeln vorbereiten

Für den Teig werden geschälte Mandeln oder Mandelstifte benötigt. Zum Häuten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, dann die Haut abziehen und die Mandeln austrocknen lassen.

2

Teig kneten

Beim Cantuccini selber machen entsteht ein sehr klebriger Teig, der ideal für eine Knetmaschine geeignet ist. Wird von Hand geknetet, empfehlen sich Folienhandschuhe. Mehl (mit Backpulver), Zucker, Butter, Eier und Mandeln verkneten. Das Vanillearoma sowie die Prise Salz hinzufügen, dann 4 lange Rollen formen.

3

1. Backgang

Im vorgeheizten Backofen werden die ausgerollten Stücke etwa 10 Minuten bei 200 Grad gebacken. Haben die Rollen noch eine zu helle Farbe, kann die Backzeit auf 15 Minuten maximal erweitert werden.

4

Brotform schneiden

Die Rollen dürfen kurz auskühlen, dann werden sie in schräge, etwa 1 cm dicke Scheiben geschnitten. Ist der Teig noch zu heiß, zerfällt das Gebäck. Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, ein professionelles Küchenmesser oder ein elektrisches Messer verwenden.

5

2. Backgang

Im Backofen bei 200 Grad weitere 10 Minuten backen. An der goldbraunen Farbe erkennt man das fertige Mandelgebäck. Die fertigen Kaffee Kekse am besten noch warm servieren. Fazit: Cantuccini selber machen ist einfach und schnell, eine hervorragende Alternative zu den eingeschweißten Originalkeksen aus Südeuropa.

Tipps und Hinweise

  • Aufbewahrung der Cantuccini am besten in Keksdosen, denn sie sollen ja knusprig bleiben.
  Zubereitungszeit: 40 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.