Broa: Rezept für portugiesisches Maisbrot

Entdecken Sie hier, wie man Broa, das beliebte portugiesische Maisbrot, herstellt.

Broa: Die Zutatenliste

Zutaten für Broa

  • 250 g Vollkornmehl
  • 350 g Maismehl
  • 25 g Trockenhefe aus dem Reformhaus
  • 180 ml Bio-Milch
 

  • Knapp 300 ml Wasser
  • Einen Schuss Öl
  • Mind. eine Prise Salz, wer mag auch mehr

 

Broa: Die Zubereitung

1
Zuerst Vollkornmehl, Maismehl, Hefe, Salz, Milch und Wasser miteinander vermischen und gut durchkneten (geht auch mit Knethaken des Handrührgerätes) bis der Teig geschmeidig ist. Eine frische Schüssel sparsam mit Öl einreiben oder auspinseln und den Teig reinlegen und mit einem Handtuch bedecken und ca. 90 Minuten gehen lassen, wer es eilig hat, kann mit einem leicht warmen Backofen nachhelfen. Wenn der Teig schön aufgegangen ist erneut durchkneten – keine Sorge, es macht nichts, dass er wieder etwas zusammenfällt.

2
Dann den Teig zum Brot formen. Traditionell ist das Brot flach, wie ein Fladen. Den Broa Fladen auf das mit Backpapier ausgelegte oder alternativ leicht mit Mehl bestreute Backblech legen und für weitere ca. 80 Minuten gehen lassen. Option: In Brasilien würzt man es noch zusätzlich mit etwas Fenchelsamen, was auch wirklich sehr fein schmeckt. Man kann natürlich auch rumprobieren und mal andere Gewürze oder Kräuter, wie z.b. Rosmarin verwenden. Wieder gilt: Es geht schneller im leicht warmen Ofen oder auf der Heizung (Vorsicht, dass er nicht austrocknet).

3
Wenn der Teig sich nochmal ungefähr verdoppelt hat das Brot in den Ofen schieben und bei 180 °C Umluft für 40 Minuten durchbacken.

4
Das Brot klingt beim Draufhauen etwas hohl, dann ist es von der Konsistenz her richtig. Lecker ist portugiesisches Maisbrot zu einem Vorspeisenteller.

Tipps und Hinweise

  • Wenn Sie das Broa gut und luftdicht verpacken, hält es sich einige Tage. Sie können es natürlich auch Einfrieren.
  • Tipp: Broa in Scheiben schneiden, einfrieren und dann immer bedarfsweise einzelne Scheiben im Toaster frisch aufbacken. So haben Sie immer ein leckeres Brot zu Hause.
Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.