Die 10 besten Newcomer Bands aus Australien

Australien hat großartige Musiker, weshalb es nicht schwierig war, Newcomer Bands aus Australien heraus zu suchen, denn neben den bereits bekannten Bands The Vines, Wolfmother, Howling Bells oder The Church schießen immer mehr junge Talente aus den fruchtbaren Böden hervor und wollen erhört werden. Vielmals national bereits gefeiert, sind sie im Rest der Welt noch unbekannte Bands, aber das soll sich so schnell wie möglich ändern, wenn diese Liste der Newcomer Bands aus Australien ihre Runde macht.

Newcomer Bands aus Australien: Die Top 10

1

Cloud Control

Abgesehen von ihrem wunderschönen Namen machen Cloud Control auch noch wunderschöne Indiemusik mit Folk Elementen und verspielten Melodien, die ein wenig an eine Mischung aus Fleet Foxes, Dodos und 70er Jahre Folkgruppen erinnern, wundervolle Harmonien beinhalten und gute Laune verteilen, die wie bunte Luftballons gen Himmel ziehen. Ihr Debüt „Bliss Release“ kam 2010 heraus und ist einfach nur zauberhaft.
[youtube 6-eUKrrLJcQ]

2

C.W. Stoneking

Der Blues Sänger ist mittlerweile mit Band unterwegs und bezeichnet seine schwer von New Orleans beeinflusste Musik als Hokum Blues. Eine kleine Zeitreise, Voodoo, Hoodoo und garstige Gestalten tummeln sich auf seinen abenteuerlichen Reisen, auf denen Mr. Stoneking jedoch immer ein Gentleman bleibt. Wer die spielerischen Modest Mouse liebt, der könnte auch Gefallen an diesem Herren finden. Live ist er übrigens besonders zu empfehlen.
[youtube Jgncwm9cMio]

3

The Temper Trap

2009 haben Temper Trap mit ihrem Debüt „Conditions“ die ersten Köpfe gedreht, der Vergleich mit Bloc Party fiel schnell, konnte sich aber nur bedingt bestätigen. Neben dem großartigem Songwriting hat die Band mit Dougy Mandagi einfach einen grandiosen Sänger, der mit Songs wie „Sweet Disposition“ tief in die Eingeweide gehen kann, um diese treibende Verzweiflung zu pflanzen, die die meisten ihrer Songs innewohnt. Die musikalischen Fähigkeiten hört man auch im Instrumental „Drum Song“ heraus.
[youtube sZJCU-aLqUw]

4

Dappled Cities

Zwar gibt es die Band bereits seit 2000, aber so wirklich geschafft haben es die fünf Jungs aus Sydney noch nicht, was allerdings nicht an ihrer opulenten Popmusik liegen kann, die streckenweise an eine Mischung aus den Smiths und Arcade Fire klingt, das jedoch sehr viel optimistischer, als die genannten Bands.
[youtube phZNmfGaqkw]

5

Tame Impala

Wolfmother haben gezeigt, dass Rock'n’Roll der alten Schule sehr wohl in Australien zu finden ist, Tame Impala aus Perth gehen einen Schritt weiter und ziehen relaxed in die 60er, um in einer Mischung aus Jimi Hendrix und Cream die Steppe zu rocken. Das ist irgendwie sexy, immer cool und musikalisch äußerst beeindruckend.
[youtube zfcHq0hhFWg]

6

The Middle East

The Middle East kommen aus Queensland und machen seit 2005 Musik, die für die Kanada Fans unter uns ein wenig an die Great Lake Swimmers erinnert, die Dänenfans werden sich eher an die aktuellen Sachen von Efterklang erinnert fühlen, in beiden Fällen ist es jedoch die Schönheit der Melodie, die durch die zärtlich arrangierten Songs zieht und den Zuhörer damit wie in eine warme Decke einwickelt.
[youtube FWlIEBPKl7M]

7

Boy & Bear

Dass die Fleet Foxes mit ihrer Harmonienschönheit einen riesigen Trend los gerissen haben, finden wir bis dato erst einmal wunderbar, vor allem, wenn daraus Bands wie etwa die aus Sydney stammenden Boy & Bear entstehen, die alles zusammen mit etwas Indierock kombinieren und ganz dezent im Hintergrund ein Glockenspiel erklingen lassen, das ein wenig wie die Erinnerung an einen schönen Traum in die Songs fließt.
[youtube MH9ifwkPZO4]

8

Megan Washington

Washington gewann die ARIA (Australian Record Industry Association) Auszeichnung 2010 mit ihrem Songwriter Projekt, dass mal an Regina Spektor erinnert, mal an Kate Nash. Eigentlich wurde sie in Papua New Guinea geboren, aber ihre Teenager Zeit verbrachte sie in Brisbane. Mit einer Ausbildung in Jazz sollte man die junge Dame übrigens nicht unterschätzen. Für ihren Style gibt es übrigens noch mal Extrapunkte.
[youtube 9x3h6-92NGA]

9

Xavier Rudd

Platz neun der Newcomer Bands aus Australien ist nicht direkt ein frisch geschlüpftes Küken der Musikszene, da Rudd bereits seit 2000 Musik macht, aber Xavier Rudd verdient mehr Aufmerksamkeit und gehört daher zu den Geheimtipps dieser Liste. Der Multiinstrumentalist umgibt sich gerne mit einer Wand aus Schlagzeug, Didgeridoo und Gitarre, während er vorzugsweise barfuß eine Mischung aus Songwriter und Alternative dar bietet, die durch eine starke Präsenz der Drums tanzbar wie Electro sein kann. Xavier Rudd ist nicht nur Vegetarier, sondern engagiert sich in seiner Musik stark für die Rechte der Aborigines in Australien, die immer noch als zweitklassige Bürger behandelt werden.
[youtube 1R7HDvMlBps]

10

Angus & Julia Stone

Das Geschwisterduo bezaubert mit einer Mischung aus Folk und Country, seit ihrem Debüt „A book like this“ 2007 haben sie in Australien diverse Musikpreise einheimsen können und sich auch international mehr und mehr in der Musikszene etabliert.
[youtube qFQ_W6WFX6Q]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.