Bevor ich abkratz, lach ich mich tot

Kurz nach Erscheinen kam auch das dazugehörige Hörbuch auf dem Markt. Die Lesung ist zwar gekürzt, dafür allerdings hat man das Vergnügen, Scheibner selbst bei seinen Betrachtungen des Lebens zuzuhören. Der Kabarettist und Liedermacher weiß seine Texte ganz klar am besten selbst umzusetzen.

Man kann gar nicht anders, wenn man Hans Scheibner so zuhört, wie er mit norddeutschem Dialekt kühl und scheinbar völlig unberührt die wahnwitzigsten Geschichten erzählt – die so abwegig bei näherem Betrachten vielleicht doch nicht sind – man muss schmunzeln.

Und amüsiert sich königlich über sich an ihren arroganten Männern rächende Ehefrauen, über Nachbarschaftsstreitigkeiten, in die sogar der Hund mit hineingezogen wird und Hartz IV-Empfänger, die aufgrund der Finanzkrise die Krise bekommen. Scheibchenweise ein typischer Scheibner.

Hans Scheibner: „Bevor ich abkratz, lach ich mich tot“, erschienen im März 2009 bei Downtown (Hörbuch Hamburg). Eine CD mit einer Lauflänge von 72 Minuten kostet rund 10 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.