Ben Becker: Bruno, der Junge mit den grünen Haaren

Das Ergebnis ist interessanter als Bruno es sich je zu träumen gewagt hätte: Er hat quietschgrüne Haare und da kann Mama machen, was sie will, die Farbe geht nicht mehr raus. Und als dann auch noch die Herren von der Firma den kleinen Bruno berühmt machen wollen, wird es selbst dem Jungen zu viel…

Dieses Bilderbuch unterscheidet sich sehr erfrischend von den anderen. Die Illustrationen von Annette Swoboda passen perfekt zum Text und bringen einen spontan zum Grinsen. Kinder können sich sehr gut identifizieren mit der kleinen grünhaarigen Person, die gar nicht so recht versteht, was eigentlich dauernd für ein Wirbel gemacht wird.

Ben Becker, der von sich selbst ein Kinderbild neben seine Autorenbeschreibung gesetzt hat, ist nicht nur ein bekannter Schauspieler, der bereits zahlreiche Preise eingeheimst hat, er ist sich auch für den einen oder anderen Skandal nicht zu schade. Er selbst beschreibt sich wie Bruno: er hat nun mal seinen eigenen Kopf!

Ben Becker: Bruno – der Junge mit den grünen Haaren, erschienen bei rororo im Oktober 2009, das Bilderbuch ist zu haben für 9,95 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.