Beach Bars in Berlin: Die besten Strandbars der Stadt

Der Sommer ist da und wir genießen ihn in vollen Zügen. Bei  Temperaturen von um die 30 Grad denken wir schnell wieder ans Schwimmen in Freibädern, ans Eisessen oder einfach daran im Freien aktiv zu sein. Ganz entspannt einen Tag im Freien verbringen und dabei einen kühlen Cocktail genießen kann man in den zahlreichen Strandclubs Berlins, wovon es mittlerweile es an die 20 in Berlin gibt. Doch welche sind die besten der Stadt? Will man die beste Strandbar von Berlin für sich ermitteln, so gilt der Spruch: ohne Fleiß keinen Preis. Doch in diesem Fall wird das Auskundschaften der vielen Strandbars doch vor allem zu einem sicheren Funfaktor. Hier eine Liste, die Euch beim Aussuchen helfen soll.

Beach Bars in Berlin: Hier lässt es sich aushalten

1

Strandbar Mitte

Diese Beach Bar wird auch als Mutter aller Strandbars angesehen.  Hier werden Sommerabende durch mediterranes Essen, Tänze und Konzerte zu italienischen Sommerabenden.

  • Adresse: Gipsstraße 11, 10119 Berlin
  • Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr
  • Internet: strandbar-mitte.de

2

Capital Beach

Diese Strandbar gilt als Touristenmagnet, da die Bar am Berliner Hauptbahnhof sehr schön zentral gelegen ist. Es befindet sich dort eine regelrechte Oase mit direktem Spreezugang.

  • Adresse: Am Hauptbahnhof, Ludwig-Erhard-Ufer, 10557 Berlin
  • Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr
  • Internet: capital-beach.eu

3

Der Traumstrand am Humboldthafen

Auf der eigenen Homepage bewirbt sich die Strandbar, sie hätte den schönsten Strand Berlins. Das lässt sich schnell durch Eigeninitiative prüfen..

  • Adresse: Kapelle-Ufer / Ecke Alexanderufer, 10117 Berlin
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr ab 15:00 Uhr, Sa-So ab 12:00 Uhr
  • Internet: traumstrandberlin.de
[youtube 5HgL1BN2fd0]

4

Ku'damm Beach:

Das Ku'damm Beach  ist die edle Variante der Beach Bar. Auf schwimmenden Pontons, eine Art Schwimmbrücken, befinden sich beispielsweise eine Vodka- und Champagnerlounge.

  • Adresse: Koenigsallee 5a-b, 14193 Berlin
  • Öffnungszeiten: (ab 20°C) 12:00 – 24:00 Uhr
  • Internet: kudammbeach-berlin.de

5

Der Oststrand

Der Strandclub Oststrand ist Charlottenburgs einziger Biergarten direkt an der Spree und daher ebenfalls bei vielen Beachbar-Besuchern sehr beliebt.

  • Adresse: Am Spreebord / Sömmeringerstraße, 10589 Berlin
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr ab 12:00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage ab 10:00 Uhr
  • Internet: caprivi-berlin.de

6

Der Bundespressestrand

Leider eine schlechte Nachricht für alle Bundespressestrand-Begeisterte: Zurzeit befindet sich der Klassiker unter Beach Bars leider noch geschlossen, da der Bund auf dem Gelände baut. Wem eine Ausweichlocation einfällt, einfach direkt beim Bundespressestrand melden.

  • Adresse: Schiffbauerdamm 5, 10117 Berlin 
  • Öffnungszeiten: derzeit geschlossen
  • Internet: bundespressestrand.de

7

Das Badeschiff

Hier befindet sich ein stillgelegtes Boot am Spreeufer verbunden mit einer sehr stilechten Beach Bar. Zudem stehen Massagen, Yoga- und Sportkurse als Wellnessangebot auf dem Tagesprogramm. Abends finden dann Partys oder Konzerte statt

  • Adresse: Eichenstraße 4, 12435 Berlin
  • Öffnungszeiten: 08:00 – 24:00 Uhr
  • Internet: arena-berlin.de
[youtube DMjJl1WELAA]

8

Beach in the Box

Mit über 10.000 Quadratmetern Fläche von feinem Quarzsand, Strohschirmen und tropischen Palmen erinnert die Strandbar Beach in the Box an den Indischen Ozean.

  • Adresse: Englische Straße 21-23, 10587 Berlin
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr ab 11:00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage
  • Internet: beachberlin.com

9

Kiki Blofeld

Das Besondere an dem Idyll mitten an der Spree ist, dass inmitten der ein Hektar großen Anlage ein schusssicheres Bootshaus steht. Hundert Meter Strand und zudem Leckeres vom Grill laden zu einem Besuch des Beach Clubs ein. Derzeit wird jedoch ein neuer Standort gesucht, weshalb das Kiki Blofeld geschlossen ist.

  • Adresse: Köpenickerstr. 48/49, 10179 Berlin
  • Öffnungszeiten: derzeit geschlossen
  • Internet: kikiblofeld.de

2 Meinungen

  1. Einmal Traumstrand Berlin am Hauptbahnhof und nie wieder. Aufgrund der Location wollte ich mit ein paar Freuden dort meinen Geburtstag feiern. Trotz telefonischer Reserierung bat man uns andere Plätze aufzusuchen. Nach mehreren regen Diskussionen konnten wir dann doch sitzen bleiben. Jede Bestellung an der Bar wurde falsch bererechnet. Die Barkeeper berechnen auf gut Glück bis zu 10,00€ mehr und tun dann als ob sie sich verrechnet hätten. Zufall bei 7 Bestllungen von verschiedenen Leuten..wohl kaum..dazu kommt das auf der Tanzfläche aggressive Frauen sind, die sich mit anderen Mädchen anlegen – diese sogar schlagen und nicht aus dem Club gezogen werden. Eine Faaaaaas..Abzocke und absolut nicht weiter zu empfehlen..als Berlinern bin ich wirklich entäuscht- lieber meiden und woanders Spaß haben, wo man respektvoll behandelt wird!

  2. Also vom Traumstrand kann ich nur abraten. An einem Samstagabend bei guten Wetter ist die Location einfach viel klein, also Tanzen ist bei den „Menschenmassen“ so gut wie gar nicht möglich. Personal total überfordert und die Preise, darüber will ich gar nicht reden, von einer anderen Welt und völlig überzogen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.