Bayern ist Meister

Die Bayern knüpften nahtlos an die schwache Vorstellung gegen St. Petersburg an und wäre Wolfsburg nur ein wenig konsequenter im Abschluss gewesen, hätten die Bayern erst am kommenden Mittwoch gegen Arminia Bielefeld die Meisterschaft feiern können. Bayern wollte nicht und Wolfsburg konnte nicht, die Konsequenz war ein schwaches 0:0.

Im zweiten Sonntagsspiel meldete sich Duisburg noch einmal im Abstiegskampf zurück. Mit einem 3:2 Sieg gegen Bayer Leverkusen wahrten die Zebras die letzte Chance auf den Klassenerhalt. Das Siegtor für Duisburg fiel erst in der 90. Minute und damit erhielten die Hoffnungen der Leverkusener auf einen Uefa-Cup Platz einen derben Dämpfer.

Während an der Spitze nun alles entschieden sein, dürfte sich der Fokus in den nächsten drei Spieltagen auf den Abstiegskampf konzentrieren.
Herzlichen Glückwunsch, FC Bayern München!

Eine Meinung

  1. In Deutschland konkurenzlos – in Europa zweitklassig.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.