Bayerische Creme – Rezept für ein himmlisches Dessert

Bayerische Creme ist ein klassisches Rezept, das es schon sehr lange gibt. Es wird als eigenständiges Dessert serviert oder als Grundstock für viele weitere Cremes verwendet.

Bayerische Creme: Die Zutatenliste

Zutaten für 4 Personen

  • 685 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 6 Eigelb
  • 160 g feiner Zucker
  • 3 TL gemahlene Gelatine
  • 185 ml Sahne
  • frisches Obst nach Saison

 

Bayerische Creme: Die Zubereitung

1

Mit der Creme beginnen

  • Zuerst erhitzt man die Milch mit der Vanilleschote und der Zimtstange vorsichtig, kocht die Milch aber nicht auf.
  • Topf vom Herd nehmen und fünf Minuten ziehen lassen.
  • Vanilleschote und Zimtstange herausnehmen.
  • Mit dem Schaumbesen Eigelb und Zucker in einem großen Topf cremig aufschlagen.
  • Die Milch wird nach und nach untergerührt.
  • Unter ständigem Rühren bei niedriger Temperatur erhitzen, bis die Masse eindickt. Achtung, die Masse darf nicht kochen.
  • Topf von der Platte nehmen und mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bilden kann.

2

Die Creme fertig stellen

  • In eine feuerfeste Schüssel gibt man 2 Esslöffel Wasser.
  • Auf dem Wasser verteilt man die Gelatine und lässt sie quellen.
  • In einen Topf, der groß genug ist, dass man die Schüssel reinstellen kann, etwa 5 cm Wasser füllen und aufkochen.
  • Topf von der Platte nehmen und die Schüssel mit der Gelatine hineinsetzen. Jetzt wird die Gelatine unter Rühren aufgelöst.
  • Die vorher angerührte Creme Löffel für Löffel unter die Gelatine mischen und kräftig aufschlagen.
  • Creme abdecken und abkühlen lassen.
  • Sahne aufschlagen.
  • Sahne dann unter die Creme rühren, wenn sie nicht mehr heiß ist, aber noch nicht weitgehend erstarrt ist.
  • Creme in vier Formen von 250 ml Inhalt füllen.
  • Damit die Luftblasen entweichen klopft man die Formen mehrfach auf der Arbeitsplatte auf.
  • Bayerische Creme über Nacht kalt stellen.

3

Das Dessert servieren

  • Vor dem Servieren wird das Dessert gestürzt. Dazu die Form zur Seite neigen und mit dem Finger die Creme vorsichtig Stück für Stück von Rand lösen.
  • Auf einen Teller stürzen.
  • Bayerische Creme mit frischem Obst garnieren.

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.