Bauer sucht Frau: Das sind die Bauern der 7. Staffel

Die neue Staffel von „Bauer sucht Frau“ steht in den Startlöchern, pünktlich zum Herbstbeginn und zur Erntezeit suchen wieder neun Landwirte aus Deutschland nach der ganz großen Liebe. Und obwohl fast alles beim Alten bleibt, gibt es dieses Mal eine Premiere: Denn in der 7. Staffel sucht einer der Bauern zum ersten Mal keine Frau an seiner Seite, sondern einen Mann. Wie gewohnt darf man sich allerdings wieder auf Alliterationen vom Feinsten freuen, so ist dieses Mal unter anderem ein „munterer Milchbauer“, ein „fröhlicher Friese“ und ein „liebevoller Lausitzer“ mit von der Partie.

Auch die Moderatorin bleibt erhalten: Inka Bause bleibt als Kupplerin und Vermittlerin von „Bauer sucht Frau“ erhalten. Zusammen mit der von Vera Int-Veen moderierten Staffel von „Schwiegertochter gesucht“ – die Söhne dieser Staffel gibt es hier – wird das Kuppelprogramm des Kölner Senders RTL nun also abgerundet. Und so darf man sich wieder auf jede Menge unbedarfte Bauern, skurrile Bewerber/-innen und wahrscheinlich auch den ein oder anderen Fremdschäm-Moment freuen, wenn die Staffel traditionsgemäß mit dem Scheunenfest eröffnet wird. Danach dürfen die Bauern ihre Herzensdamen oder Traummänner zu sich auf den Hof einladen, um ein gemeinsames Leben auf Probe zu versuchen. Um wen es in dieser Staffel eigentlich geht, verraten wir Ihnen im großen Kandidaten-Überblick der 7. Staffel von „Bauer sucht Frau“.

Bauer sucht Frau: Die Bauern der 7. Staffel!

1

Pferdebauer Dirk

Der Lausitzer Dirk lebt noch mit seinen Eltern zusammen auf dem Hof. Sein Aufgabengebiet ist die Pferdezucht, mit der er sein Hobby zum Beruf macht! Dirks Traumfrau sollte genauso pferdevernarrt sein wie der 35-Jährige, außerdem sollte sie sein zweites großes Hobby teilen: das Tanzen. Denn bei jedem Dorffest und jeder Tanzveranstaltung im Ort ist der Bauer Stammgast, eine sportliche Partnerin ist Dirks Traum.

2

Ostfriese Friedrich

Ganz alleine lebt der einsame Niedersachse auf seinem Hof und kümmert sich täglich um die Felder, den Haushalt und vor allem um das Wohl seiner 600 Schweine. Bei der ganzen Arbeit blieb in seinem Leben lang keine Zeit für die Liebe. Mit 59 Jahren hatte Friedrich noch keine feste Beziehung, doch das soll sich nun ändern. Eine Partnerin soll her, die nimmt er dann bestimmt auch mal in seinem geliebten Oldtimer mit.

3

Milchbauer Gerhard

Milchbauer Gerhard ist das jüngste von fünf Geschwisterkindern und nach mehr als zwei Jahren Singledasein sehnt er sich nun nach einer Beziehung. Ganz klare Vorstellungen von der Traumfrau hat er dabei auch, dynamisch, sportlich und naturverbunden sollte sie sein. Außerdem muss sie „ihren eigenen Kopf haben und ihre Ziele verfolgen“, so der 25-Jährige.

4

Gerold aus Niedersachsen

Auch Gerold ist Milchbauer, außerdem leben auf seinem Hof neben 25 Kühen auch unzählige Kälber, Kaninchen, Katzen und sein treuer Hofhund. Doch all die Tiere können keine Frau ersetzen, und so sucht er seine große Liebe, die vor allem gesellig, locker und offen sein sollte. Auch ist für den 41-jährigen Friesen wichtig, dass sich seine Zukünftige gut mit seinen Freunden versteht.

5

Kuhbauer Horst

Der 57-Jährige hat einen Rinderzuchtbetrieb mit 120 Kühen und Kälbern. Und das eine Frau in seinem Leben fehlt, merkt Horst nur zu oft am leeren Kühlschrank oder den Wäschestapeln, die sich türmen. Deswegen ist er nun auf der Suche, nach der perfekten Frau. Die sollte das Landleben lieben, und wenn möglich kochen können, denn Horst ist sich sicher, dass Liebe durch den Magen geht.

6

Pferdebauer Philipp

Der fleißige Pferdewirt hat einen Pferdepensionsbetrieb mit mehr als 20 Pferden. Auf dem Hof von Philipps Eltern, gibt es noch einen M
ilchbetrieb und die ganze Familie, inklusive Großmutter wohnt dort zusammen. Der 28-Jährige ist schwul, seine Familie steht zu ihm und unterstützt ihn nun bei der Suche nach dem richtigen Partner. Schließlich leben ja auf dem Hof vier Generationen unter einem Dach. Philipp ist somit der erste homosexuelle Bauer der Kuppelsendung.

7

Ackerbauer Rolf

Ganz konkrete Vorstellungen von seiner Traumfrau hat der 49-Jährige Rolf. Der Ackerbauer lebt mit seiner Mutter zusammen auf dem Hof und hatte seit über 20 Jahren keine feste Beziehung mehr. ein bisschen jünger, lustig und vor allem Trecker-Fan. Denn Rolf ist begeisterter Treckerfahrer und liebt es auf Trecker Club Treffen zu fahren.

8

Teilzeitbauer Thomas

Der hauptberufliche Busfahrer ist sozusagen nur „Teilzeitbauer“, denn er lebt mit seinen Eltern auf
einem Hof mit zahlreichen Schweinen, Rindern und Pferden – und packt dort selbstverständlich mit an. Seine letzte Beziehung hatte Thomas vor sechs Jahren und genau deswegen will der Schwabe dafür sorgen, dass wieder eine Frau in sein Leben tritt. Da der36-jährige ein echter Pfundskerl ist, sollte auch seine Traumfrau nicht zu zierlich sein, und am besten noch eine wahre Frohnatur.

9

Schweinebauer Uwe

Uwe führt eine stattliche Schweinemast mit rund 2000 Tieren und Ackerbau. Da der 41-jährige eher schüchtern ist, hat es bislang noch nicht so geklappt mit den Frauen, und so lebt er alleine auf seinem Hof. Da er dort mit dem Betrieb gut zurechtkommt, will er auch keine helfende Hand, sondern viel mehr eine Frau fürs Herz.

Tipps und Hinweise

  • Die Staffel startet am Montag, den 17. Oktober, um 21.15 Uhr auf RTL.
  • Insgesamt gibt es in der siebten Staffel zehn Folgen, in denen die verschiedenen Bauern ihre große Liebe suchen.
  • Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ finden Sie auch im Special bei RTL.de.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.