Bahama Mama: Das leichte Cocktail-Rezept mit Rum

Viel hilft viel! Getreu diesem Motto wird der Bahama Mama mit viel Frucht, aber auch mit viel Alkohol zubereitet. Gute Laune ist da garantiert! Dieses Rezept ist ein Muss für alle, die tropische Cocktails lieben. Dabei ist es leicht zuzubereiten und schmeckt umso phantastischer. Dieser Cocktail verbreitet garantiert Urlaubsfeeling und bringt Farbe ins triste Grau des Alltags. Wenn Sie ihn auch einmal ausprobieren wollen, das Rezept gibt es hier!

Bahama Mama: Die Zutatenliste

Zutaten für den Dr. Kelso-Cocktail

  • 2cl weißen Rum
  • 4cl braunen Rum
  • 2cl Kokoslikör
  • 1cl Grenadinesirup
 

  • 1cl Zitronensaft
  • 4cl Ananassaft
  • 4cl Orangensaft
  • 3cl Bananensaft

 

Bahama Mama: Die Zubereitung

1

Das Cocktailmixen

Den weißen und braunen Rum mit dem Kokoslikör in einen Cocktailshaker geben. Hinzu kommt dann noch Ananassaft, Orangensaft, Bananensaft, Zitronenaft und die Grenadine und zerkleinerte Eiswürfel in den Shaker. Schließlich müssen Sie alles gut durchschütteln. Fertig ist der besonders fruchtige Cocktail, den Sie in geselliger Runde genießen können!

2

Das Servieren und Dekorieren

Ganz wichtig ist bei der Zubereitung eines Cocktails auch immer die richtige Dekoration! Dementsprechend sollten Sie diesen leckeren Cocktail auch in einem besonders gut gekühltes und schön aussehenden Longdrink-Glas servieren.  Als kleinen zusätzlichen Trick sollten Sie das Glas dann auch mit einer fruchtigen Orangenscheibe und einer süß-eingelegten Maraschinokirsche nebst Piecker verzieren. Das sieht nicht nur gut aus, sondern gibt noch das gewisse Etwas.

3

Mehr als nur ein Sommercocktail!

Auch wenn man es bei den ganzen tropischen Zutaten diesen Cocktail eher als ein Sommercocktail bezeichnen würde, macht sich der Bahama Mama auch sehr gut an kälteren Tagen, da man sich hiermit ein Stück Sonne in nach Hause holt. Wer also den gute Laune Faktor auch an kalten Tagen genießen möchte, der mixe sich einfach schnell und unkompliziert den witzigen Dr. Kelso Cocktail!

  Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.