Aufregung in München

Ich höre Herrn Hoeneß jetzt schon wieder zetern. Marcel Jansen hat sich verletzt. Ausgerechnet beim Training der deutschen Nationalelf. So wie sich der Bayern-Manager aktuell in Rage geredet hat, wird er auch jetzt wieder lostoben. Eine erneute Diskussion über Ausgleichszahlungen für Verletzungen, die sich Spieler bei der Nationalmannschaft zutragen, wird sicherlich aufkochen. Rummenigge wird dann noch seinen Senf dazu geben, alle schreien Hurra und dann versackt alles wieder im Sand.

… bis zur nächsten Verletzung…

Ich kann die Vereine verstehen, dass es sie ärgert, wenn sie Gehälter bezahlen für Spieler, die sich nicht bei ihnen verletzen. Aber auf der anderen Seite schmücken sich die Mannschaften doch immer mit ihrer Anzahl von Nationalspielern. Besonders der FCB preist regelmäßig an, wie sehr ihr Team mit Auserwählten gespickt ist. Dann müssen die Vereine wohl auch solche Verletzungen in Kauf nehmen. Besonders, wenn man bedenkt, dass die Spieler auch ohne Nationalelf wahrscheinlich ebenso hart trainiert hätten… in ihrem Bundesligaverein…

Und wenn sich dort jemand verletzt, verlangt der DFB ja auch keinen Ersatz für fehlende Stammspieler 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.