Anti-Aging

.. Anti-Aging.. Wesentlich negativer kann meiner Meinung
nach eine Werbebotschaft nicht klingen. Und in letzter Zeit sehe ich in
Zeitungen wieder recht häufig Werbebotschaften, die sich an ältere Menschen
richten. Nivea und Loreal scheinen ihre Zielgruppen hinsichtlich der Verwendung
des Marketingbudgets neu definiert zu haben. Aber bitte: Anti-Aging.

Dabei ist der Ansatz ja im Grunde nicht falsch. Es gilt,
Mittel, Mittelchen und Wege zu finden, wie man den Körper und den Geist
möglichst lange gesund und leistungsfähig erhält. Das hat bloß erstmal nicht
direkt etwas mit dem Altern zu tun. Immerhin beginnen aus medizinischer Sicht
die echten biologischen Verschleißerscheinungen erst ab dem stolzen Alter von
80. Will sagen, ab da kann man den biologischen Prozessen auch durch noch so
gesunde Lebensweise nicht mehr vollständig trotzen. Bis dahin ist es also durch
gesunde Ernährung und einen allgemein entspannten Lebenswandel, gepaart mit
etwas Sport möglich, durchaus fitten Schrittes durch die Welt schreiten.

Deshalb plädiere ich dafür, das Thema Aging, insbesondere
dessen negative Ausprägung als Anti-Aging zu verwerfen und das Thema „Gesund
leben“ draus zu machen. Nennt es meinetwegen Pro-Health oder Healthy-Living,
wenn´s schon so neudeutsch klingen muss.

Fragt doch mal einfach die Zielgruppe. Wollt ihr wirklich
nicht alt werden, fragt ihr sie. Doch, werden die sagen. Wir wollen nur nicht
unnötig verschlissen aussehen und außerdem wollen wir uns gut fühlen dabei. Oder
macht es anders herum. Fühlt mal in Euch selbst hinein. Wie alt bist Du
wirklich? Fühlst Du für Dich selbst einen Unterschied? War es vor fünf oder
zehn Jahren anders in diesem Körper? Merkst Du, dass Du weise wirst? Denkst Du
manchmal, wie schnell doch die Zeit vergeht?

By the way. Heute Mittag sah ich eine jüngere Dame. Die war
höchstens Mitte Dreißig, aber bestimmt seit 10 Jahren täglich auf der
Sonnenbank gewesen. Die sah aus, sage ich ihnen. Mann oh Mann. Meine alte
Motorrad-Lederjacke ist ein Kinderpopo dagegen.

Alles ist relativ. Mit freundlichen Grüßen vom alten Albert
Einstein.

Ihr Dieter Petereit

4 Meinungen

  1. Schon nach 6 Monaten scheint dein Tipp angenommen worden zu sein. Mit ‚Pro-Age‘ hat Dove eine Pflegeserie herausgebracht, in deren Mittelpunkt die nicht-retuschierte Frau ab 55 steht. Na bitte, geht doch ..! Die Zielgruppe ist groß, und im Gegensatz zu den Teens weiß sie, was sie will.

  2. Schon nach 6 Monaten scheint dein Tipp angenommen worden zu sein. Mit ‚Pro-Age‘ hat Dove eine Pflegeserie herausgebracht, in deren Mittelpunkt die nicht-retuschierte Frau ab 55 steht. Na bitte, geht doch ..! Die Zielgruppe ist groß, und im Gegensatz zu den Teens weiß sie, was sie will.

  3. Gesund leben ist sicher ein vernünftiger Slogen.Aber ich fürchte dass die Werbeindustrie schon sehr genau weiß was sie tut. Und der Begriff Anti Aging hat sich ja wirklich gut etabliert.Da kann man nur darüber nachdenken wie doof man selber ist dass man darauf hereinfällt.

  4. Gesund leben ist sicher ein vernünftiger Slogen.Aber ich fürchte dass die Werbeindustrie schon sehr genau weiß was sie tut. Und der Begriff Anti Aging hat sich ja wirklich gut etabliert.Da kann man nur darüber nachdenken wie doof man selber ist dass man darauf hereinfällt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.