Almased Diät: Abnehmen mit Pulver

Eigentlich gibt es zahlreiche Alternativen um endlich erfolgreich Abzunehmen. Sei es durch eine Ernährungsumstellung und durch viel Sport. Doch in den letzten Jahren genießen diverse Diätpulver einen wahren Hype. Angesichts der raschen Erfolge, die sich damit erzielen lassen und der einfachen Handhabung, durchaus nachvollziehbar. Das trifft natürlich auch auf die Almased Diät zu, die zu den typischen Formula-Diäten gehört und vergleichbar mit der BCM-Diät ist. Doch versorgt das Pulver der Almased Diät den Körper mit ausreichend Nährstoffen?

Almased Vitalkost

Das Pulver der Almased Vitalkost besteht aus wertvollem Sojaeiweiß, enzymreichen Honig und probiotischem Joghurt und liefert alle lebensnotwendigen Inhaltsstoffe, die für eine gesunde Ernährung wichtig sind. Doch damit das Diätpulver eine vollwertige Mahlzeit ersetzen kann, muss es mit mindestens 300 ml fettarmer Milch und zusätzlich 5 g ungesättigter Fettsäure vermischt werden. Hierfür greifen die Abnehmwilligen gewohntermaßen auf Sonnenblumen-, Mandel- oder Rapsöl zurück.

Die Almased Vitalkost ist in der Apotheke in 500-Gramm-Dosen erhältlich, kann aber auch ganz bequem über das Internet bestellt werden.

Schnell Abnehmen mit Almased

In der Startphase (ersten zwei Tage) der Almased Diät ernährt sich der Abnehmwillige komplett von diesem Diätdrink. Die tägliche Kalorienzufuhr beträgt ungefähr 1000 kcal, so dass man schnell mit Almased abnehmen kann. Aber auch in der zweiten Phase steht die Gewichtsreduktion natürlich im Mittelpunkt, wobei hier zwei der empfohlenen drei täglichen Mahlzeiten durch die Almased Vitalkost ersetzt werden. Die dritte Mahlzeit soll ausgewogen und vitaminreich sein. Ist das Wunschgewicht erreicht, verschwindet das Pulver langsam aus dem Ernährungsplan und steht vorerst einmal, nach weiteren vier bis sechs Wochen gar nicht mehr auf dem Speiseplan.

Mit der Almased Diät verhält es sich so wie mit allen anderen Formula-Diäten. Ein schneller Erfolg ist bei entsprechender Disziplin locker drin. Wobei ein großer Nachteil der Almased Diät die fehlende Geschmacksvarianten beim Pulver sind, denn es gibt nur eine. Und was ist wenn die Diät ein Ende findet? Wer in seine alte Essgewohnheiten verfällt, wird schnell wieder sein altes Gewicht erreichen.

4 Meinungen

  1. Ich mache jetzt seit Donnerstag Almased und bin eigentlich zufrieden. Ich komme ganz gut klar damit. Natürklich schmeckt es nicht super, aber mit Nase zu geht alles runter.

    Ich werde auf jeden Fall weiter machen. Mache das mit meinem Freund. Und während wir die Turbo Phase machen, überlegen wir, wie wir die Ernhrung umstellen!

  2. Ich habe letztes Jahr eigentlich mal eine Fasten-Kur machen wollen, um danach besser meine Ernährung umstellen zu können und von vorne zu beginnen (hatte doch immer sehr durcheinander und unregelmäßig gegessen). Da ich mit Wasser und Tee alleine nicht zurecht komme, habe ich von meiner Freundin (sie ist Apothekerin) Almased bekommen. Eigentlich war ich ganz zufrieden, fühlte mich während dieser Zeit sehr wohl und auch das Hungergefühl lässt nach drei Tagen nach. Habe es nur 8 Tage durchgezogen (wollte ja nun nicht übermäßig an Gewicht verlieren) und in dieser Zeit vier Kilo verloren.
    Irgendwann habe ich wieder angefangen, mich normal zu ernähren (drei Mahlzeiten täglich) und meinen Beruf gewechselt (nun viel im sitzen, nebenbei aber viel Sport) und seit Oktober letzten Jahres 6 kg zugenommen! Nicht schlimm, denke ich mir, fange wieder mit Almased an. Nach 8 Tagen (wie letztes Jahr) habe ich diesesmal nur geschlagene 2 kg (!) abgenommen, auf der Wage hat sich rein garnichts mehr getan! Das war dann schon etwas frustrierend… Ein weiteres Mal werde ich diese Diät wohl nicht wagen.

  3. Hallo, ich kann dem Autor nur recht geben, bei mir war es genau so! Vor allem sollte man bei dem Symtomen immer auch seinen Arzt befragen, wenn diese länger anhalten. Meisten hat dies eine Ursache, wie schon im Beitrag oben erwähnt. Teilweise kann dies auch mit der Schilddrüse zusammen hängen etc.LG Thorsten

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.