25. Spieltag – Bayern profitiert dank Luca Toni

Die restlichen Höhepunkte setzte der VFB Stuttgart, der am Ende doch recht deutlich mit 4:1 gegen Hansa Rostock gewann. Alle anderen vier Partien endeten alle 1:1. Farbenfroheit war an diesem Spieltag aber trotzdem gegeben, denn Mike Hanke sah nach einer Tätlichkeit bereits in der 5. Minute Rot. Für die weiteren Farbtupfer sorgten die Mannschaften vom VfL Wolfsburg und dem HSV, denn zunächst sah Madlung Gelb-Rot, dann Kompany und 20 Sekunden vor dem Ende holten sich noch Mathijsen und Grafite die Rote Karte ab. Da auch noch Costa die fünfte Gelbe Karte sah, darf VfL-Coach Felix Magath in der nächsten Woche eine völlig neue Abwehr präsentieren.

Man kann nur noch hoffen, dass Bielefeld gegen Bremen und Hertha gegen Schalke 04 etwas aufregender werden. an der Spitze dürften allmählich alle Messen gelesen sein. Interessanter hingegen dürfte der Bundesliga Fussball im Abstiegskampf und im Kampf um die heißbegehrten Plätze 2 und 3 werden, denn hier  geht es noch heiß her.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.