Zuallererst oder zu allererst: Was ist die richtige Schreibweise?

Zuallererst oder zu allererst – wie waren da nochmal die Regeln für die Getrennt- und Zusammenschreibung vom Adverb? Wer wissen will, welche Regel für diesen Fall der deutschen Rechtschreibung gilt, der lese einfach weiter.

„Zuallererst“: Die richtige Schreibweise

Im Deutschen lautet die richtige Schreibweise immer „zuallererst“. Doch warum ist das so? Eine Antwort findet man schnell, wenn man sich wie immer die Wortart in Zusammenhang mit den Getrennt- und Zusammenschreibungsregeln anschaut. In diesem Falle kann man sich die Faustregel einprägen, dass dieses Wort zu den mehrteiligen Adverbien gehört, was bedeutet, dass es aus mehreren Teilen verschiedener Wortarten zusammengesetzt ist. Das Interessante ist, dass dies nicht nur die Adverbien betrifft, sondern auch Konjunktionen, Präpositionen und Pronomen, die teilweise als Wortgruppe erhalten geblieben sind, die sich aber auch teilweise zu einer Zusammensetzung entwickelt haben. Die goldene Regel für das Zusammenschreiben dieser mehrteiligen Adverbien, Pronomen, Präpositionen oder Konjunktionen lautet: Die einzelnen Bestandteile sind darin nicht mehr deutlich erkennbar. Bei dem mehrteiligen Adverb „Zuallerst“ ist es eben so und es wird zusammengeschrieben. Manche Lexika werten dieses Adverb als umgangssprachlich.

Zuallerletzt einige andere Beispiele mit dem Partikel „zu“

Um die Unterschiede hierbei deutlich zu machen, helfen wie immer einige andere Beispiele wie:

  • Zuallererst nimmt ein Schauspieler seine Rolle ernst.
  • Zuallermeist macht es Spaß.
  • Zuhauf kommen die Kinder in den Laden.
  • Zuerst wollte ich dir sagen, dass ich dich liebe.
  • Ich bin zuhöchst beeindruckt.
  • Dass ihr so einen Kinofilm anseht, ist nicht erlaubt, zumal das Mädchen noch nicht einmal volljährig ist.
  • Bei Komödien wird zumeist gelacht.
  • Zumindest solltest du dich entschuldigen, wenn sie traurig ist.
  • Zunächst einmal wird gearbeitet.
  • Zutiefst beeindruckt verließ er das Theater.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.