Zu Gast bei der Cadillac Experience in Berlin

Der General setzt zu einer Offensive in Old Europe an, um Boden im Premiumbereich zu gewinnen. Dazu präsentierte er einige Highlights seiner Modellpalette und räumt überholte Vorurteile aus dem Weg.

Cadillac befördert von 28. November bis 1. Dezember das Berliner Parkhaus „Unter den Linden/Staatsoper“ von einer bloßen Parkfläche zum einzigartigen Erlebnisraum. Besucher können die Marke Cadillac und das neue Cadillac ATS Coupé umfassend zu erleben. Der temporäre Autosalon verbindet Showroom, Produkterlebnis, Ausstellung und einen gehobenen Modern American Diner. Das in der Mittelklasse positionierte Cadillac ATS Coupé war aber nicht allein im zweiten Untergeschoss – auch der darüber angesiedelte CTS Sedan, der riesenhafte Cadillac Escalade und eine Corvette der aktuellen Baureihe C7 galt es zu begutachten. Eines der wichtigsten Anliegen der Cadillac Experience war aufzuzeigen, dass Cadillac keine Rentnerkutschen, sondern agile Flitzer baut, die überdies nicht aus minderwertigen Materialien zusammengestümpert, sondern tadellos verarbeitet sind. Was sich auf den folgenden Testfahrten durch den Berliner Baustelle, Stoßverkehr und Touristenhorden bestätigte. GM-Sprecherin Karin Kirchner beantwortete uns einige Fragen.

Das neue Cadillac ATS Coupé macht mit vielen Ami-Klischees Schluss

Wie wurden die Testfahrten auf der Cadillac Experience angenommen? Was gefällt den Kunden am ATS Coupé besonders gut? Das Angebot, die neuesten Cadillacs vor Ort im Rahmen von Testfahrten zu erleben, wird sehr gut angenommen. Es finden täglich ca. 30 bis 50 Testfahrten mit dem neuen ATS Coupé oder dem neuen CTS in der Berliner Innenstadt, zwischen Bebelplatz und Brandenburger Tor, statt. Das kompakte ATS Premium-Coupé kommt vor allem für sein sportliches Design, seine dynamische Präsenz, seinen drehmomentstarken Motor – ein 2,0 Liter-Turbo, das schöne Innendesign, das bedienungsfreundliche Infotainment-System und die aktiven Fahrsicherheits-Features wie Spurhalteassistent und Kollisionswarnung über den vibrierenden Sitz etc. gut an. Viele der Probefahrt-Interessenten finden das bei allen Versionen serienmäßige Bose Premium Audio-System mit 11 Lautsprechern und aktiver Geräuschunterdrückung beeindruckend, da es ein außerordentliches Musikhörerlebnis bietet.

 

Wen visiert Cadillac Europe mit dem ATS Coupé an? Alle, die ein markantes US Car mit europäischen Abmessungen und Verbrauchswerten wünschen? Das Cadillac ATS Coupé spricht Personen an, die sportliche Autos mit tollem Fahrverhalten, drehmomentstarkem Motor, innovativen Sicherheitssystemen und einer umfassenden Grundausstattung schätzen.

 

Wer hat Spaß auf der Cadillac Experience?

Sie werden sicherlich mit den Teilnehmern der Probefahrten gesprochen haben. Was sind das für Menschen, die sich für den Wagen interessieren? Scheuklappenfreie Aufsteiger, die den Blick über den Tellerrand wagen? Von europäischen Premiummarken Unzufriedene oder Abtrünnige? Vom Design begeisterte Besserverdiener? Ja, wir würden sagen, alle die, die sie aufgezählt haben: Personen die den Blick über den Tellerrand wagen, Umsteiger von europäischen Premiummarken sowie unvoreingenommene Selbständige und Young Professionals, Personen die auf der Suche sind nach einer Premium-Marke die für außergewöhnliches Design und sportliches, aber gleichzeitig kultiviertes Fahrverhalten steht.

 

 

Welche besondern elektronischen Features und Assistenzsysteme hat das Cadillac ATS Coupé vorzuweisen? Was ist einzigartig in seinem Segment? Das neue ATS Coupé hat aktive Sicherheitsfeatures wie Spurhalteassistent, Kollisionswarnung, und weitere Radarsysteme mit Warnung über den vibrierenden Sitz. Dieses innovative Warnsystem ermöglicht es dem Fahrer über die Position der Vibration zu spüren von welcher Seite sich etwaige Gefahren anbahnen. Zu den Highlights gehört außerdem die induktive Ladematte für entsprechend ausgerüstete Mobiltelefone.

  

Bilder: ©Arild Eichbaum

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.