Neuer Mercedes CLA 45 AMG Shooting Brake 2015 im Handel

Sein Messedebüt gibt der neue Mercedes CLA 45 AMG Shooting Brake 2015 im März auf dem Autosalon in Genf, der Marktstart vom kompakten Kraft-Kombi ist ebenfalls für den März 2015 projektiert.

„Die anhaltend hohe Nachfrage nach unseren leistungsstarken Kompakten bestätigt uns, mit dem neuen Mercedes CLA 45 AMG Shooting Brake ein weiteres, außergewöhnlich dynamisches High-Performance-Fahrzeug vorzustellen“, erklärte Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. „Damit verfügt Mercedes-AMG über das vielfältigste Angebot in diesem Segment. Der CLA 45 AMG Shooting Brake fasziniert mit Höchstleistung und Effizienz, Fahrdynamik sowie Alltagstauglichkeit, und alles zusammen verpackt in eine außergewöhnliche Form.“

 

Der Mercedes CLA 45 AMG Shooting Brake ist ein Alltagssportler

Trotz der dynamisch-progressiven Optik des CLA 45 AMG Shooting Brake mit flach nach hinten abfallender Dachlinie, niedriger Fahrgastzelle, langer Fronthaube, überspannter hoher Gürtellinie und sportlichem Heck leidet die Alltagstauglichkeit keineswegs: Mit seinem variablen, bis zu 1.354 Liter Fracht fassenden Kofferraum und der verglichen mit dem viertürigen CLA Coupé erweiterten Kopffreiheit erweist sich der Mercedes CLA 45 AMG Shooting Brake als souveräner Begleiter für jeden Tag. Zugleich animiert das kraftvollste Mitglied der neuen CLA Shooting Brake-Familie zu einer aktiven Freizeitgestaltung und richtet sich an Kunden, die einen design-orientierten Lebenswandel führt und stets auf der Pirsch nach neuen Trends ist.

 

Der CLA 45 AMG Shooting Brake kennt keine Ruhe

An Fahrdynamik lässt es der neue Mercedes CLA 45 AMG Shooting Brake nicht mangeln: Der turbogeladene Zwoliter-Vierzylinder mobilisiert satte 265 kW/360 PS bei 6.000 Umdrehungen sowie 450 Nm Drehmoment zwischen 2.250 und 5.000 Touren. Mithilfe des serienmäßigen AMG SpeedShift DCT 7-Gang Sportgetriebes sowie des Vierradantriebs AMG Performance 4Matic flitzt der CLA 45 AMG Shooting Brake in 4,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und läuft 250 km/h Spitze. Wilde Kurvenfahrten erlauben die kraftvoll zupackende Bremsanlage und das speziell ausgelegte Fahrwerk. Mit einem kombinierten Verbrauch von 6,9 l/100 km, was CO2-emiussionen von 161 g/km entspricht, zeigt Mercedes-AMG ferner, was sich in punkto Effizienz alles machen lässt.

Bilder: Der neue Mercedes CLA 45 AMG Shooting Brake ©2014 Daimler AG

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.