Wünsch Dir was

Ihr Wunsch wird ihr gewährt. Als sie morgens aufwacht, kann sie ohne Brille sehen, muss sie nicht erst ihre Brüste, die links und rechts zur Seite gefallen sind, zurechtrücken und auch ihr Gesicht hat sich einem Jungbrunnen unterzogen. Das einzige, das so ist, wie es immer war, ist ihr Geist. Eine 75-jährige im Körper einer jungen Frau. Und als die will Ellie was erleben. Und möglichst alles das, was sie bis jetzt versäumt hat, innerhalb von 24 Stunden nachholen. Was ihr auch gelingt und zwar mit der Hilfe ihrer Enkelin, die ihr glaubt und ihr beim Umsetzen ihrer Träume tatkräftig zur Seite steht.

Die Verfolgungsjagd, die Ellies Tochter gemeinsam mit Ellies bester Freundin aufnimmt, die ersten Gehversuche im wieder jungen Körper, die Liebe zu Zach, die sich letztendlich so zufriedenstellend für alle auflöst… Eine schöne, seichte Geschichte. So ein richtiges Buch zum Abtauchen und Entspannen. „ Die zehn besten Tage meines Lebens“ waren schon nicht schlecht, dieses Buch ist besser.

Adena Halpern: „Wünsch Dir was“, ein Roman mit rund 400 Seiten, erschienen im September 2009 bei Heyne als deutsche Erstausgabe im Taschenbuch, zu haben für 8,95 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.