Wirtschaftskrise zu Ende? Deutschland hofft…

Was wird eigentlich unter einem Ende der Wirtschaftskrise, das so euphorisch (wohlgemerkt schon seit Monaten) angekündigt wird, verstanden? Soll man sich das Ende der Krise und Rezession in Deutschland wie einen Lichtschalter vorstellen, der einst angeschaltet und nun plötzlich wieder ausgeschaltet wird? Zugegeben, dieser Vergleich hinkt, doch soll er deutlich machen, dass die Wirtschaftskrise in Deutschland, den USA und der ganzen Welt mit ihren Auswirkungen wohl nicht so bald vergessen sein wird.

Eine Wirtschaftskrise und ihr Ende: Was ist mit Ursachen und Folgen?

Forschungsinstitutionen von der Bundesagentur für Arbeit oder der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) atmen auf: Der Arbeitsmarkt sei von der Wirtschaftskrise nicht übermäßig getroffen, die Anzahl an Arbeitslosen steige nicht über die Marke von vier Millionen. Außerdem steige das Konsumklima der Verbraucher und entpuppe sich als Stütze der Konjunktur. Darüber hinaus sei ein leichtes Wirtschaftswachstum nach einem Jahr stetiger Rezession zu verzeichnen.

Natürlich sind diese Zahlen positiv und deuten das Ende der schlimmsten Phase der Wirtschaftskrise an. Doch sind Konjunkturpakte, Kurzarbeit und Abermilliarden Hilfe von der Bundesregierung als Stützen der Wirtschaft nicht zu vergessen! Was passiert, wenn diese Gelder wegfallen, was passiert in den folgenden Jahren mit den gigantischen Löchern, die sich in der Staatskasse auftun werden?

Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt vor verfrühter Euphorie

Bevor Wachstumsprognosen überbewertet werden, wagt Bundeskanzlerin Angela Merkel vor verfrühter Euphorie und gibt Folgen der weltweiten Banken- und Wirtschaftskrise zu bedenken. Deutschland durchlebe die stärkste Krise seit 60 Jahren und das werde noch jahrelange Auswirkungen nach sich ziehen.

Doch die Geschichte zeigt: Eine weltweite Wirtschaftskrise wiederholt sich so lange, bis die Ursachen behoben wurden – und das gibt Grund, an ihrem Ende zu zweifeln!

4 Meinungen

  1. Ist doch klar, dass vor den Bundestagswahlen alle verlauten lassen, dass die Wirtschgaftskrise bald zu ende sei. Die Frage ist nur, was passiert jetzt in der Autoindustrie, jetzt wo die Abwrackprämie abgelaufen ist. Dort stehen die meisten Arbeitsplätze auf der Kippe wenn die Autoverkäufe jetzt wieder in den Keller gehen!

  2. Sollte die Wirtschaftskrise doch noch nicht zu Ende sein – hier ein paar gute Tipps und Begriffserklärungen der besonderen Art: http://www.krisipedia.com 😉 ….

  3. Krass! Hätte ich garnicht gedacht…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.