Wie Zuckerwatte mit Silberfäden: Das Hörbuch von Sophia Bennett

Mode ist Thema Nummer 1

In diesem Jugend-Hörbuch spielen vier Mädchen die Hauptrolle. Da sind zunächst Nonie, Edie und Jenny. Nonie ist verrückt nach Mode und liebt Outfits, die so richtig auffallen. Edie hingegen hat höhere Ideale und der ganze Zirkus rund um Klamotten ist ihr fremd. Auch Jenny ist Mode fremd, allerdings in ganz anderer Form. Das Mädchen, das gerade am Beginn einer Hollywoodkarriere steht, steckt mitten in einer Krise – modisch gesehen. Sie ist pummelig, hat Pickel und schlechte Berater. Die Illustrierten stürzen sich in ihrer So-not-Spalte mit Freude auf sie.

London, Modeschauen und Großmütter in Dior

Hinzu kommt aber noch ein ganz anderes Kaliber: Elizabeth, genannt Krähe. Das junge Mädchen kommt aus Uganda, wo sie während des Krieges aufgewachsen ist, lebt jetzt allein bei einer Tante in London und hat eine unglaubliche Begabung. Dank einer ehemaligen Dior-Mitarbeiterin, die ihr das Nähen beigebracht hat, ist sie in der Lage, traumhafte Kleider zu schneidern. Wie Zuckerwatte mit Silberfäden. An Ideen mangelt es ihr nicht. Woran es ihr allerdings mangelt, sind die richtigen Connections. Und da kommen die anderen drei ins Spiel, wobei sich Jenny selbstverständlich so ganz nebenbei vom hässlichen Entlein in einen Schwan verwandelt. Wen wundert“s?

Die Fans von Heidi Klum kommen ganz sicher auf ihre Kosten

Sophia Bennett hat in ihrem Buch „Wie Zuckerwatte mit Silberfäden“, für das sie übrigens auch ausgezeichnet wurde, mehrere Themen aufgegriffen, mit denen sie ziemlich sicher bei vielen Mädchen rund um die Dreizehn landen kann. Damit die Ernsthaftigkeit nicht zu kurz kommt, wird in das Modemärchen ein Kriegskinderthema eingeflochten, was die Autorin, zugegebenermaßen recht geschickt gemacht hat. Allerdings ist der ganze Rest reichlich oberflächlich, dem Text fehlt es an Tiefgang und die Vertonung durch Nana Spier, der deutschen Stimme von Drew Barrymore, macht die Sache nicht besser. Wahrscheinlich muss man Germanys Next Topmodel ziemlich mögen, um dieses Buch bzw. Hörbuch richtig gut zu finden.

Sophia Bennett: „Wie Zuckerwatte mit Silberfäden – die erste Kollektion“, vertont von Nana Spier, erschienen als gekürzte Fassung des Buches bei Hörbuch Hamburg im September 2010, Preis 19,95 Euro.

http://sophiabennett.com/

2 Meinungen

  1. Hi
    ich habe das Buch selbst als „Non-Mode-Fan“ und „GNTM-Haterin“ gelesen und fand es toll! Es erzählt richtig schön über Schattenseiten und Prunkseiten von Ruhm und Mode!
    Dafür muss man kein Modefan sein, denn es beschäftigt sich ganz nebenbei auch mit politischen Themen!
    Ich kann es Mädchen und Teenagerinnen nur ans Herz legen!
    GLG

  2. Hi
    ich habe das Buch selbst als „Non-Mode-Fan“ und „GNTM-Haterin“ gelesen und fand es toll! Es erzählt richtig schön über Schattenseiten und Prunkseiten von Ruhm und Mode!
    Dafür muss man kein Modefan sein, denn es beschäftigt sich ganz nebenbei auch mit politischen Themen!
    Ich kann es Mädchen und Teenagerinnen nur ans Herz legen!
    GLG

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.