Wie macht man ein Vampir-Kostüm?

Sich als Vampir verkleiden ist bei Männern, Frauen und Kinder gleichermaßen beliebt. Früher galt noch „Der kleine Vampir“ als Hauptinspiration für die gruseligen, blutlosen Nachtschwärmer. Heute ist Twilight der Grund, dafür das eine Verkleidung als Vampir auch in diesem Jahr der absolute Renner wird.

Vampir-Kostüm für blutsaugende Ladies und Gents

Für ein sexy Kostüm mit Biss braucht es nicht viel und meistens hat man die Grundlemente schon im Kleiderschrank. Mit Vampirbeisserchen, einem dunklen Make-Up und einem selbstgemachten Draculakragen ist das Vampir-Kostüm für die nächste Halloweenparty schnell fertig.

Vampir-Kostüm: Was wird benötigt

  • Die sexy Vampirin: das kleine Schwarze, Netzstrumpfhosen, schwarze Stiefel
  • Der Herrscher der Nacht: schwarze Hose, dunkelviolettes Samthemd oder ähnliches, schwarzer Umhang
  • Make-Up Frau: helles Puder, schwarzer, grauer und violetter Lidschatten, falsche Wimpern, Wimperntusche, roter oder schwarzer Lippenstift
  • Make-Up Mann: helles Puder und schwarzer Kajal oder schwarze, weiße und rote Theaterschminke
  • Accessoires: Vampirzähne, rote Kontaktlinsen
  • Der Draculakragen: Pappe, Alufolie, Schere, Kleber, schwarze Bänder

Vampir-Kostüm: So wirds gemacht!

1

Der Draculakragen

Als erstes muss man die Pappe zu schneiden. Dazu schneidet man ein Dreieck aus der Pappe aus, von dem man später die Spitze gegenüber der längsten Seite entfernt. Die kleinere Gerade wird später um den Hals gelegt. Die längste Seite sollte so etwa 60 bis 70 cm lang sein und die gegenüberliegende Seite etwa 20 cm kürzer (Schulterbreit). Wie hoch der Vampirkragen für das selbst gestaltet Vampir-Kostüm sein soll, hängt natürlich vom eigenen Geschmack ab. Auch die Breite kann man natürlich variieren.
2
Nun wicklet man den Kragen mit Alufolie ein. Das Ganze muss nicht ganz glatt sein, denn wenn die Folie ein paar Falten gekommt, glänzt sie gleich noch viel schöner. Falls die Folie nicht von allein hält, kann man mit ein wenig Kleber nach helfen.
3
Jeweils unten links und rechts muss man nun mit der Schere noch ein Loch bohren und die Schnur oder das Band durch dieses ziehen.
4
Beim Anlegen des Kostüms sollte eine Hilfsperson, den Vampirkragen mit den Bändern unter den Achseln des Neuvampirs hindurch führen und dort fest binden.
5

Sexy Vampirin

Als Sexy Vampirin kombiniert man das kleine schwarze mit Stiefeln und Netzstrumpfhosen.
6
Anschließend wird erst einmal ein dunkles Make-Up aufgelegt.

  • Ein strenger Pferdeschwanz oder eine wallende Mähne sind hier beide möglich.
  • Beim Make-Up kann man etwas tiefer in die Farbkiste greifen. Eine helle, makellose Grundierung ist dabei die Basis. Darauf folgen schwarz-grau und lila geschminkte Augen, wobei der Lidschatten hier zu dramatische Smokey Eyes aufgetragen wird und schwarz oder rot geschminkte Lippen. Falsche Wimpern und zwei Schichten Mascara runden den Look ab.
7
Zum Abschluss folgen die Accessoires. Die Vampirzähne werden in den schwarz oder blutrot geschminkten Mund gesteckt, die Kontaktlinse vorsichtig in die Augen gelegt und der Draculakragen von einem Helfer befestigt. Wer sich nicht sicher ist, welche Accessoires besonders verträglich sind, kann vorher entsprechende Testberichte lesen und sich somit absichern. Das ist besonders dann empfehlenswert, wenn man ohnehin auf verschiedene Kunststoffe empfindliche reagiert. Die Fake-Kontaktlinsen sind auch nicht für Jedermann geeignet, also besser vorher ausprobieren und nicht unbedingt die günstigsten nehmen.
8

Herrscher der Nacht

Für das Kostüm des männlichen Vampirs kombiniert man die schwarze Hose mit dem Samthemd und einem schwarzen Umhang, an den man ebenfalls einen Draculakragen anbringt, falls dieser noch nicht vorhanden ist.
9
An Halloween dürfen auch die Herren ausnahmsweise einmal geschminkt werden. Als Grundierung dient hier ebenfalls ein helles Puder oder weiße Theaterschminke, wenn der Look plastischer erscheinen soll. Danach folgt schwarzer Kajal für die Augen, den man so richtig schön verwischen darf. Wenn man mag kann man mit schwarzer Theaterfarbe das typische Vampirgesicht aufschminken und mit roter Farbe einen blutverschmierten Mund andeuten.
10
Anschließend folgen auch beim Mann die Vampirzähne und die Kontaktlinsen und das Paar aus der Unterwelt kann sich auf nächtlichen Beutezug begeben.

Tipps und Hinweise

  • Natürlich können auch die Herren der Schöpfung diesen Draculakragen für ihr Kostüm benutzen. Je nach Körpergröße müssen jedoch die Maße angepasst werden.
  • Die zehn besten Kostüme für Frauen
  • Inspiration kann man sich hier holen: http://www.twilight-filme.de/

Eine Meinung

  1. … oder man fragt einen Grufti aus der Verwandschaft. Da bekommt man alles, was man zum Vampirsein braucht 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.