Was ist ein Aszendent und wie berechnet man ihn?

Was ist eigentlich ein Aszendent?

Der Aszendent ist eine sich ständig verändernde Komponente des Horoskops. Das wiederum wird hervorgerufen durch die Rotation der Erde. Ein weiterer Aspekt zur Bestimmung des Aszendenten ist der Ort, an dem man geboren wird. Der Aszendent ist maßgeblich dafür verantwortlich, wie sich der dazugehörige Mensch gibt.

Von ihm hängen zum Beispiel Mimik und Gestik ab, aber auch seine Gangart und seine Sprache werden vom Aszendenten bestimmt.

Aszendent berechnen

Zur genauen Ermittlung des Aszendenten sind einige Faktoren notwendig. Man braucht dazu nicht nur den Geburtsort und das Geburtsdatum, sonder auch die Geburtsstunde, und das möglichst minutengenau. Zugrunde liegt dieser Berechnung, dass der Aszendent sich durch die Erdrotation in einer Zeitspanne von nur 4 Minuten um etwa 1 Grad verschiebt, während die Stellung der Planeten sich nur unwesentlich verändert. Diese Berechnung führt zur sogenannten Tageskonstellation.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.