Volumetrics Diät – Abnehmen ohne Hunger

Das Wort Volumetrics leitet sich von dem Wort Volumetrie ab, womit man gemeinhin das Messen von Rauminhalten bezeichnet. Es geht also um das Volumen der Lebensmittel die wir essen. Dahinter steht eine relativ einfache Überlegung, die mittlerweile auch wissenschaftlich gesichert sein soll: Wenn wir essen, dann fühlen wir uns nach Lebensmitteln mit einem höheren Volumen satter als beim Verzehren von Lebensmitteln mit gleicher Kalorienanzahl aber geringerem Volumen. Für das Volumen verantwortlich ist in der Regel das Wasser.

Volumetrics Fallen

Wenn es das nicht ist, sondern das Volumen eher aus Fett entsteht, handelt es sich um Volumetrics Fallen, die strikt gemieden werden sollen. Beim Abnehmen helfen uns die guten Lebensmittel mit wenig Energiedichte bei hohem Volumen und einem hohem Wasseranteil. Zudem wird bei der Volumetrics Diät auch sehr viel Wasser neben der regulären Nahrung aufgenommen: Morgens auf nüchternen Magen eine Glas Wasser und über den Tag verteilt mindestens zwei Liter sollten in den Tagesablauf unbedingt eingebaut werden.

Volumetrics  Rezepte und Regeln

Die beliebtesten Volumetrics Rezepte sind Salate und vor allem Suppen, da diese ein sehr großes Volumen haben und – richtig zubereitet – über eine niedrigen Energiedichte verfügen. Die Volumetrics Regeln dienen als Unterstützung e und helfen dabei, den Alltag so zu gestalten, dass es langfristig zu einem gesünderen Lebenswandel kommt. Wie bei der Skinny Bitch Methode heißt es also: Abwarten, bis der Hunger sich zeigt. Essen aus Langeweile, Frust oder nebenher sind tabu.

Nahrungsmittel der Volumetrics-Methode

Zudem sollen die Nahrungsmittel frisch und von hoher Qualität sein, das Essen mit Genuss verzehrt und niemals zu kurz vor dem Zubettgehen gegessen werden. Auch Zucker, gesättigte Fette, Alkohol und Kohlenhydrate am Abend sollten weitestgehend gemieden werden. Wie man an den Volumetrics Regeln erkennt, handelt es sich nicht um eine Diät, sondern um eine langfristige Ernährungsumstellung, zu der auch ein aktives Leben gehört.

Bewertung: Volumetrics ist einfach umzusetzen und fordert wenig Verzicht. Man nimmt ab ohne zu hungern. Der Verzicht auf spätes und kohlenhydratreiches Essen erfordert bei manchen Menschen möglicherweise aber eine Umgewöhnung.

2 Meinungen

  1. Guter Artikel, volumetrics gehört zu den besten Diäten.

  2. gefällt mir…diese ernährungsweise scheint mir auch logisch und wenn man sich ein bisschen gedanken macht kann man sich mit sicherheit auch ausgewogen ernähren.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.