Vokabeln lernen auf die einfache Art

Miss Wiss, die neue Lehrerin der Dritten ist schon seltsam. Sie hat lange schwarze Fingernägel, nennt sich selbst „Fachfrau für Übersinnliches" und sieht mehr aus wie eine mit Schmuck behängte Discoqueen. Aber sie hat die Klasse mit dem schlechten Ruf fest im Griff und sorgt für eine Menge Trubel…

Fräulein Wiss ist nicht neu auf dem Büchermarkt für Kinder. Erstmals erschienen ist die kleine Hexe in Deutschland im Jahr 2000, auf dem englischsprachigen Büchermarkt gibt es Ms. Wiz bereits seit Anfang der 90er. Die englische Ausgabe hier bei uns aber ist von diesem Jahr und ich finde sie sehr gut als Ferienlektüre geeignet. Die Geschichten sind kurz, witzig und auch für relative Anfänger verständlich. Viele Wörter sind extra erklärt und hinten im Buch sind die Vokabeln noch einmal alphabetisch sortiert.

So lernt es sich doch gleich viel netter und man kann das auch ganz unauffällig am Strand tun.

Terence Blacker: „Charming Miss Wiss", erschienen im April 2007 bei Beltz & Gelberg (Gulliver). Das Buch ist broschiert, hat 71 Seiten plus Vokabeln und kostet grad mal 5,50 Euro. Das kann man schon mal in die Bildung investieren, oder?

5 Meinungen

  1. Gutes Buch.Annette Strauch, Wales, GB

  2. Gutes Buch.Annette Strauch, Wales, GB

  3. Also, ich verstehe den Hype um dieses Spiel nicht, aber bekanntlich sind ja Geschmäcker nunmal verschieden.

  4. hallo marius! hatte das spiel ausgeliehen. ganz schön buggy!!! unbedingt erst den patchen, sonst macht det nich wirklich fun…

  5. Die haben so nen komischen Kopierschutz. Das kriegt man in vielen Videotheken net. Da muss man online registrieren…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.