US-Kinocharts (26.-28.10.07): SAW IV mit weitem Abstand vorn

Auf Platz eins landete diese Woche also der Horrorschocker Saw IV, der mit einem Einspiel von $32 Mio. mehr Geld einspielte, als die nächstplatzierten vier Filme zusammengenommen. Das Ergebnis lag ein wenig unter dem von Saw III (2006: $33,6 Mio.) und etwas über dem von Saw II (2005: $31,7 Mio.). Bereits zum dritten Mal führte Darren Lynn Bousman Regie.

Auf Platz zwei landete die neu gestartete Dramödie Dan in Real Life, die auf $12 Mio. kam. Der Film von Peter Hedges (Pieces of April) wartet mit Komiker Steve Carrell und der Französin Juliette Binoche in den Hauptrollen auf.

Der Horrorthriller 30 Days of Night, der auf einem Comic basiert, kam in seiner zweiten Woche auf $7 Mio. und steht damit nun insgesamt bei $27 Mio. In dem von David Slade (Hard Candy) inszenierten Schocker muss sich Josh Hartnett in einem kleinen Dorf in Alaska gegen eine Horde von Vampiren wehren.

Platz vier ging an die familienfreundliche Komödie The Game Plan mit $6 Mio. Insgesamt steht der Film mit Dwayne „The Rock“ Johnson bei erfolgreichen $77 Mio. nach 5 Wochen.

Auf Platz fünf machte es sich die Komödie Why Did I Get Married – von und mit Tyler Perry – gemütlich. Mit den knapp $6 Mio. vom Wochenende kommt der Film auf $47 Mio.

Die vergangenen vier Wochen verliefen vergleichsweise ruhig und unspektakulär an den amerikanischen Kinokassen ab, deshalb hier nur ein kurzer Rückblick auf die Spitzenreiter der vergangenen Wochenenden: letzte Woche (19.-21.10.) lag die Horror-Comicverfilmung 30 Days of Night mit $16 Mio. auf Platz eins, ansonsten gab es kaum nennenswertes zu vermelden. Am Wochenende davor (12.-14.10.) war es Why Did I Get Married, der es mit $21 Mio. an die Spitze der Charts schaffte. Davor (05.-07.10.) schaffte es The Game Plan auf Platz eins zu landen und Ben Stillers neue Komödie The Heartbreak Kid musste sich mit dem zweiten Platz begnügen. Am vorangegangen Wochenende (28.-30.09.) musste sich der gelungene Actionthriller The Kingdom mit dem zweiten Platz und $17 Mio. begnügen, während The Game Plan mit $23 Mio. auf Platz eins landete.

4 Meinungen

  1. SAW liegt zu recht vorne.. geiler Film 🙂

  2. Echt, es gibt ein SAW IV, shocking. Ich habe die ersten drei gesehen. Happy Halloween in diesem Sinne, Annette vom Wales Blog.

  3. Tja, das Einspielergebnis dürfte mit Sicherheit für einen weiteren SAW-Teil sorgen…

  4. ich habe bis jetzt nur teil 1 und 2 gesehen aber werde mir bald auch die restlichen teile ansehen … was gibt es besseres als nachts saw zu gucken

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.