Unsere 4 Haushalts-Tipps im Januar

Auch in diesem Monat möchten wir Ihnen wieder Haushaltstipps vorstellen, die wir online gefunden haben. Wir sind begeistert…

Zimt gegen unschöne Küchengerüche

Frittiertes Essen schmeckt zwar gut, nur leider stinkt danach die Küche. Für einen angenehmen Duft kann hier eine Mischung aus Wasser und Zimt sorgen. Hierfür einen Topf mit etwas Wasser füllen und einen guten Teelöffel Zimtpulver zugeben und eine Weile köcheln lassen. Das riecht herrlich. Wer den Duft von Zimt nicht mag, kann auch andere ätherische Öle wie Orange zum Wasser in den Topf geben. Je intensiver, desto besser!

Nagellack schneller trocknen

Kratzer und kleine Dellen sind schnell in den frisch lackierten Nägeln. Also wie kann der Trocknungsprozess beschleunigt werden? Hierfür die Finger einfach für ein paar Sekunden in Eiswasser baden und schon ist der Lack ausgehärtet. Für das Eiswasser können Sie vor dem Lackieren etwas Wasser mit Eiswürfeln ins Kühlfach stellen!

Gegenquietschende Schuhe

Geben Ihre Schuhe seltsame Geräusche von sich, kann die Ursache in der Sohle, dem Absatz oder dem Fußbett liegen. Quietscht die Außensohle, kann bereits etwas Haarspray helfen. Macht hingegen das Fußbett Lärm, können Sie sie herausnehmen, mit etwas Natron einreiben und wieder zurücklegen. Das hilft! Für klackernde Absätze gibt es hingegen kein bekanntes Hausmittelchen…

Beulen im Teppich

Stühle, Tische und anderen Möbel hinterlassen unschöne Mulden auf dem Teppich. Wenn sich die Fransen aber wieder aufrichten sollen, helfen Eiswürfel. Auf die betroffenen Stellen legen Sie einfach ein paar Eiswürfel und lassen diese für einige Minuten liegen. Anschließend sollten Sie Ihren Teppich durchbürsten. Damit die Fasern feiner Teppiche nicht beschädigt werden, hier mit einer feinen Bürste arbeiten. Fertig!

Na, hat es geklappt?

Foto: Thinkstockphotos, 177357938, iStock, Chris_Elwell

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.