Unerfüllte Liebe – Liebe ohne Gegenliebe

Liebe ohne Gegenliebe – damit lässt sich schwer umgehen. Wie in vielen Herzensangelegenheiten hilft auch hier nur das Spiel auf Zeit und der Versuch, sich abzulenken. Ähnlich wie nach einer Trennung muss man versuchen, sich wieder selbst aufzubauen. Denn ist ja vor allem auch das Ego, das sehr unter unerfüllter Liebe leidet. Das Gefühl, zurückgewiesen zu werden, ist eines der schlimmsten überhaupt: Man zweifelt an der eigenen Persönlichkeit, durchdenkt immer wieder, woran es liegen könnte, dass der Andere die Gefühle nicht erwidert und nicht zuletzt zweifelt man natürlich auch an der eigenen Attraktivität.

Dieser Zwickmühle kann man ausweichen. Eigentlich ist das sogar der erste Schritt, um den Liebeskummer emotional zu verarbeiten. Wer den Grund für die Zurückweisung kennt, kann viel leichter damit umgehen als jemand, der nur Vermutungen anstellen kann. Werden Sie also konkret und fragen Sie das Ziel Ihrer unerfüllten Liebe danach. Sie haben ja nichts mehr zu verlieren, können nur noch Erfahrungen gewinnen und haben außerdem die Möglichkeit, an sich zu arbeiten oder einfach auch, trotz der unerfüllten Liebe, mit sich zufrieden zu sein. Denn oft liegt der Grund dafür eben nicht im Aussehen, der Persönlichkeit oder dem Auftreten, sondern einfach nur daran, dass zum „Verlieben“ mehr nötig ist: Gefühle entstehen auf den unterschiedlichsten Ebenen und vor allem unbewusst. Menschen können sich ebenso wenig zum Verliebtsein zwingen, wie sich davor schützen und hier liegt Ihr Rettungsanker. Denn wenn Sie wissen, dass die unerfüllte Liebe nichts mit Ihnen persönlich zu tun hat, lassen sich Gefühle viel leichter verarbeiten und überwinden. Die Zweifel halten nur auf.

Wenn Sie dies einmal erkannt haben, wird es Zeit für weitere Schritte. Denn die Gefühle einfach abschalten kann leider niemand. Hier hilft wie immer nur die Ablenkung, eine der bewährtesten Methoden in Liebesdingen. Sich mit Freunden und neuen Bekanntschaften zu treffen, eine Reise zu machen oder im Job durchzustarten  mag gerade in dieser Zeit Überwindung kosten, denn vielleicht würden Sie sich viel lieber zu Hause einschließen. Darum tun Sie derartige Dinge einfach, ohne viel darüber nachzudenken. Sie werden schon bald feststellen, dass die Momente, in denen Sie nicht an Ihren Liebeskummer denken, immer häufiger auftreten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.