Umweltfreundliches Büro: so richtet man es ein

Ein Green Office entstehen zu lassen – damit können Sie jederzeit beginnen. Und das auch im Kleinen. Ein umweltfreundliches Büro dient der Nachhaltigkeit und Sie können Ihren Beitrag zum Erhalt unserer Natur leisten. Wie das geht? Das zeigen wir Ihnen hier. Dabei muss hinzugefügt werden, dass hier nur eine recht kleine Auswahl getroffen wurde.

Sie können an allen Ecken und Enden einen Beitrag zum Erhalt der Umwelt leisten. Das beginnt mit der Nutzung von Schmierpapier, bis zur Weitergabe alter Möbel an soziale Einrichtungen, oder der Anschaffung wiederaufladbarer Batterien. 

umweltfreundliches Büro: Was wird benötigt?

  • Pflanzen
  • Multifunktionsgeräte
  • Steckdosenleisten
  • Umweltschonende Büromaterialien
  • u.a.m.

 

umweltfreundliches Büro: So wirds gemacht!

1

Pflanzen

Am naheliegendsten, um ein umweltfreundliches Büro zu schaffen, ist wahrscheinlich der Kauf von Pflanzen. Nicht nur die Optik des Büros verändert sich durch etwas grün merklich – zahlreiche Studien belegen inzwischen, dass Pflanzen tatsächlich die Ausgeglichenheit und Konzentration fördern. Sie tun also nicht nur gutes für die Umwelt (Pflanzen verbessern erheblich die Luftverschmutzung in geschlossenen Räumen), sondern gleichsam für sich selber.

2

Stromsparende Technik I: Multifunktionsgeräte

In Zeiten steigender Energiepreise ohnehin empfehlenswert, können Sie auch durch die gezielte Anschaffung stromsparender Geräte der Umwelt einen Dienst erweisen. So lohnt es sich unter Umständen – falls Sie ohnehin neue Geräte anschaffen müssen – Multifunktionsdrucker zu kaufen. Diese sind oft mit einem Scanner, einem Kopierer und hin und wieder mit einem Fax kombiniert. Zwar verbraucht das Einzelstück mehr Strom, als ein herkömmlicher Drucker – aber dann bräuchten Sie ja auch noch einen Scanner und einen Kopierer extra.

3

Stromsparende Technik II: Steckdosenleiste

Um nachhaltig zu arbeiten, lohnt sich auch der Kauf einer Steckdosenleiste. Am Ende des Arbeitstages können Sie hier die gesamte Stromzufuhr ausschalten – andernfalls stehen Geräte oftmals noch auf dem Stand-by-Betrieb.

4

Stromsparende Technik III: Klimaanlagen

Einen erheblichen Effekt zum Stromsparen erreichen Sie durch den Verzicht auf Klimaanlagen. Natürlich wird es mitunter im Sommer extrem heiß im Büro, meist tut es aber auch ein Ventilator. Und falls das immer noch nicht genügt: Dann muss ggf. an bestimmten Tagen eben der Krawattenzwang aufgehoben werden.

5

Umweltschonende Büromaterialien I: Papier

Wenn Sie Ihre nächste Materialbestellung abgeben, dann steigen Sie doch einfach auf Recycling-Papier um. Dieses ist inzwischen von der Qualität her absolut gleichwertig mit dem herkömmlichen – und nur bedingt teurer. Ein weiterer Schritt für ein umweltfreundliches Büro.

6

Umweltschonende Büromaterialien II: Toner

Stellen Sie Ihre Toner und Tonerkartuschen auf nachfüllbare um. So sparen Sie sich und der Umwelt eine Menge Abfall.

7

Umweltschonende Büromaterialien III: Möbel

Diverse Hersteller bieten inzwischen Möbel mit bestimmten Siegeln an, anhand derer Sie erkennen, dass die Stühle, Tische oder Sessel umweltverträglich hergestellt wurden. Kaufen Sie doch bei der nächsten Bestellung eben solche.

8

Flugreisen

In vielen Jobs gehört Mobilität inzwischen einfach zum Berufsbild. Dabei ist die Flugzeugnutzung häufig nicht unbedingt die schnellste Möglichkeit – und auch nicht die komfortabelste. Innerhalb Deutschlands beispielsweise reisen Sie mit der Bahn ähnlich schnell. Zudem sollten Sie teilweise überdenken, ob dieser oder jener Trip überhaupt notwendig ist, oder aber eine Videokonferenz es auch tun würde.

Tipps und Hinweise

  • Als Chef oder Abteilungsleister können Sie auch einen Preis ausloben: Für den/die Mitarbeiter/in, der/die den Umweltschutz am Arbeitsplatz in besonderer Weise beachtet. Das funktioniert tatsächlich. So unterschiedlich sind Erwachsene und Kinder diesbezüglich augenscheinlich nicht.
  • Und noch ein Hinweis zur Bestellung: Versuchen Sie Ihre Einkäufe zu zu koordinieren, dass nicht unnötiger Weise innerhalb kürzester Zeit vom selben Anbieter verschiedene Pakete geliefert werden. Sie ersparen der Umwelt zusätzlichen Sprittverbrauch.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.