Umfrage: Für einen Partner würde jeder 5. Single sein Leben radikal ändern

Zu zweit macht das Leben doppelt so viel Spaß. Das wissen Singles auch – und darum würde wohl auch jeder fünfte Alleinstehende sein Leben für eine neue Liebe komplett umstellen: 22,3 Prozent der deutschen Singles wären bereit, ihr Leben für einen neuen Partner umzustellen. Das ergab eine Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“.

Deutschlands Singles machen sich das Leben auch ohne Partner schön. Wie die Umfrage ergab, vermissen 56,6 Prozent der Alleinstehenden ihr Puzzlestück nicht, da sie einen festen Freundeskreis haben. Das kann jedoch auch eine „Schutzflunkerei“ sein. Denn 32,4 Prozent der befragten Alleinstehenden gaben an, sich aus Angst vor einer weiteren Enttäuschung nicht auf eine neue Partnerschaft einzulassen. Weitere 18,4 Prozent gaben zu, ihren Ex-Partner so sehr zu vermissen, dass sie sich eine neue Beziehung nicht vorstellen könnten.

Die Umfrage wurde durch die GfK Marktforschung Nürnberg durchgeführt. Befragt wurden 2.000 Männer und Frauen ab 14 Jahren, darunter 711 Singles.

Foto: dresden – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.