UEFA EURO 2012 Qualifikation: Deutschland gegen Belgien

Deutschland muss am letzten Spieltag der UEFA EURO 2012 Qualifikation 2012 für das Turnier in Polen und Ukraine gegen Belgien antreten. Die Partie findet am 11. Oktober 2011 in Düsseldorf statt. Während man davon ausgehen kann, dass sich die deutsche Elf bis zum letzten Spieltag schon für die EM 2012 qualifiziert hat, könnte es für Belgien ein Endspiel um die begehrten EM-Tickets werden.

Deutschland gegen Belgien: Chance für Ersatzspieler?

Doch die belgischen Hoffnungen, dass man sich erstmal seit 1984 wieder für ein großes Fußballturnier qualifiziert, sind sehr überschaubar. In der starken Gruppe A der UEFA EURO 2012 Qualifikation marschiert Deutschland souverän vorneweg. Dahinter streiten sich neben Belgien auch die Türkei als auch Österreich um den zweiten Platz, der zumindest für die Playoffs berechtigt.

Deutschland wird hingegen frei aufspielen können. Nachdem bislang in vier Spielen vier Siege in der UEFA EURO 2012 Qualifikation zu Buche stehen, wird sich das DFB-Team vorzeitig für die EM 2012 qualifizieren können. Somit könnte Bunestrainer Jogi Löw im Duell Deutschland gegen Belgien einige Stammspieler schonen und anderen Talenten wie Mario Götze, Sven Bender oder Andre Schürrle einen Platz in der Startformation geben. Aber auch in diesem Fall wird Deutschland gegen Belgien am 10. Spieltag der EM-Qualifikation in der Favoritenrolle bleiben.

Stars und Hoffnungsträger Belgiens

Schließlich konnte die Löw-Truppe bereits das Hinspiel in Brüssel zwar knapp, aber durchaus verdient mit 1:0 gewinnen. Im Heimspiel in Düsseldorf erwarten viele Fans einen deutlicheren Sieg, der zugleich einen perfekten Abschluss für die bis dato so erfolgreiche Qualifikation wäre.

Wenn Belgien noch auf eine EM-Teilnahme hofft, müssen die Roten Teufel wohl fast alle anderen Spiele gewinnen. Das Potential hat unser kleines Nachbarland. Neben einigen bekannten Topstars wie Daniel van Buyten (Bayern München), Thomas Vermaelen (Arsenal London) oder Vincent Kompany (Manchester City) bietet der belgische Kader zahlreiche hoffnungsvolle und international begehrte Talente wie beispielsweise Eden Hazard, Romelu Lukaku oder Steven Defour.

Eine Meinung

  1. Es gibt halt nicht nur Sehenswürdigkeiten in Belgien sondern auch eine gute Fußballmannschaft. Bleibt nur abzuwarten wie wir uns so schlagen werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.