TV-Ticker am 8.1.

Roger Schawinski, bis Ende 2006 Sat.1-Geschäftsführer, hat jetzt in einem Interview enthüllt, warum er den Sender so überraschend verließ. "Sat.1 ist wie eine fette Gans, an der sich viele Abteilungsleiter mästen wollten. Ich kam in eine Defensivrolle, bei der ich laufend irgendwelche Begehrlichkeiten und Eingriffe ins Programm abwehren musste. Das hat mich etwas ermüdet."

"TV total" ist zurück aus der Winterpause. Von heute an gibts die Raab-Show wieder viermal wöchentlich. In der ersten Sendung nach den Ferien sitzt Supermodel Julia Stegner bei Stefan Raab auf der Couch (23.30 Uhr, ProSieben). Am Donnerstag geben sich Helge Schneider und Regisseur Dani Levy die Ehre bei "TV total" – Thema: "Mein Führer" und warum Helge die Nase voll von Adolf hat.

Kid Rock ist Gaststar in der heutigen Folge von "CSI:NY" auf VOX (20.15 Uhr). In der Episode "Tödliche Nähe" gerät der Rocker unter Verdacht, seinen Fahrer erschossen zu haben. Im wirklichen Leben ist der Musiker auch kein Musterknabe: Kid Rock soll seiner Noch-Ehefrau Pam Anderson Gewalt angedroht haben. Die Blondine flüchtete sich daraufhin in die Arme eines Bodyguards.

Wem es diese Woche langweilig vorm Fernseher wird, ist wohl nicht mehr zu helfen. Traditionell brennen die Sender nach den Feiertagen eine wahres Feuerwerk an neuen Serien, Shows, Staffeln und TV-Movies ab. ProSieben baut für die neue Kuppel-Soap "Liebe isst … Das Single-Dinner" (19.45 Uhr) ab heute sogar das ganze Vorabendprogramm um. Am 11.1. starten die Münchner dann die neue Beziehungsserie "Verrückt nach Clara" (20.15 Uhr) aus der Schmiede des Erfolgsproduzenten Nico Hofmann.
RTL wartet mit der vierten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" auf (10.1., 20.15 Uhr), das ZDF lässt Iris Berben als starke Frau vom Dienst in "Afrika, mon amour" schwitzen, leiden und lieben (8., 10. und 14.1.).
Das Erste schickt zehn junge Frauen auf eine Zeitreise zurück in die 50er in "Die Bräuteschule" (9.1., 18.50 Uhr), und RTL II steckt 20 "Jugendliche kurz vor Knast" zwecks Disziplinierung in "Das Erziehungscamp" (9.1., 21.15 Uhr). Und wer nicht genug von Society-Göre Paris Hilton bekommen kann, wird von VIVA mit der vierten Staffel von "The Simple Life" bedient  (10.1., 21.00 Uhr).
Wem diese TV-Premieren-Dosis nicht reicht, lässt sich vielleicht von "ReGenesis" anstecken. Der Kultursender Arte zeigt die aufsehenerregende Serie aus Kanada um ein fiktives Biotechnologielabor in Toronto ab heute (20.40 Uhr) in 26 Folgen. Die Themen des Reißers zwischen "24" und "Outbreak": Bioterrorismus, genetisch manipulierte Lebensmittel, Virusepidemien und Klon-Skandale.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.