Trinkrucksack oder Camelbak zum Wandern

Trinkrucksack zum Wandern

Dafür bietet sich eine sowohl innovative als auch äußerst praktische Lösung: ein Trinkrucksack zum Wandern. Diesen trägt man wie einen klassischen Rücksack auf dem Rücken. Er besteht aus einem Flüssigkeitsbehälter mit einem Schlauch, den man zum Mund führen kann, wenn man Durst hat. So kann man also selbst während dem Wandern trinken und die so wichtige ständige Flüssigkeitsversorgung während dem Sporttreiben ist gewährleistet.

Camelbak zum Wandern

Eine Spezialform eines solchen Trinkrucksacks ist der so genannte Camelbak. Der Name leitet sich vom englischen Wort „camel“ für Kamel ab, da man das Trinkgefäß wie Kamele ihre Höcker auf dem Rücken trägt. Diese Herleitung bezieht sich auf die These, dass Kamele Wasser in ihrem Höcker speichern, wie der Wanderer es in seinem Camelbak tut. Camelbak ist auf jeden Fall eine tolle Innovation, die den Spaß am Wandern steigert. Das empfohlene ständige Trinken selbst während dem Wandern ist mit einem solchen Trinkrucksack kein Problem mehr.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.