Tramper Schuhe: Bequeme Wildlederschuhe für den Sommer

Sind Sie auf der Suche nach bequemen Schuhen für die wärmere Jahreszeit? Vielleicht sind Tramper Schuhe von Klettis oder anderen Anbietern das richtige für Sie. Es sind schlichte, halbhohe Schnürschuhe aus Wildleder mit flachen Absätzen und einer stabilen Porosohle.

Tramper – bequem und praktisch

Sie haben mit „Trampen“ wenig zu tun, sondern waren in der DDR beliebt als Freizeit- und Kletterschuhe. Außerdem fand man sie besonders häufig in der Jugendkultur der „Bluesers“, die in den Sechzigern und Siebzigern gern Blues und „Flower power“ Musik hörten, z.B. Janis Joplin, Jimi Hendrix oder auch Rock wie von den Rolling Stones. Die Jugendlichen nannten sich selbst „Blueser“, „Kunden“ oder auch eben „Tramper“.

Auch für heutige Freizeit-Outfits sind diese Schuhe eine ideale Ergänzung, da sie aufgrund ihres schlichten Aussehens zu allen möglichen Bekleidungen passen, wie Jeans, Röcken, Caprihosen, Shorts, etc.

Empfehlenswert ist es, die Schuhe möglichst mit kurzen Sneaker Socken zu tragen, da sonst gerade bei längeren Wegen die Gefahr besteht, dass sich an den Füßen Blasen bilden.

Wozu zieht man die Schuhe an?

Die Tramper Schuhe sind durch die flachen Absätze besonders bequem und auch für längere Wegstrecken geeignet, wenn auch weniger fürs Wandern in unebenem Gelände, da die flachen Sohlen dafür nicht geeignet sind. Wer gern klettert, wird diese Schuhe dagegen sehr praktisch finden. Außerdem sind sie sehr robust und halten bei guter Pflege mehrere Jahre. Man erhält sie heute recht günstig in verschiedenen Onlineshops oder in gut sortierten Schuhgeschäften.

Neben der klassischen Version gibt es sie heute auch in modischen Varianten, z.B. als Stiefel mit dekorativen Wildlederfransen. Übrigens eignen sich die Tramper Schuhe auch für Kinder sehr gut.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.