Tödliches Kommando – The Hurt Locker

Für die Soldaten des Munitionsräumdienstes ist im Irak jede Person ein möglicher Attentäter, jeder Gegenstand möglicherweise eine Bombe. Als die Einheit des Explosive Ordnance Disposal (EOD) einen neuen Anführer bekommt, sind die Männer zuerst überrascht von der Todesverachtung ihres Sergeants. Doch der Krieg geht auch an ihm nicht unbemerkt vorbei.

Neuer Film von Kathryn Bigelow: Tödliches Kommando – The Hurt Locker

Regisseurin Kathryn Bigelow, die ehemals mit James Cameron verheiratet war, ist nicht für die hohe Frequenz der Erscheinungsweise ihrer Filme bekannt. Doch wenn sie einmal eine Geschichte ins Kino bringt, ist diese oft von exzeptioneller Qualität, wie sie mit „Blue Steel“, „K-19“ und vor allem „Strange Days“ bewiesen hat.

Sie vermeidet es tunlichst in ihrem neuen Film eine politische Haltung einzunehmen und beschränkt sich auf die intensive Darstellung des Lebens der Soldaten im Irak, ihrem „harter Mann“ Gebaren und auch ihren psychischen Zusammenbrüchen. Hierbei hilft auch das Script des Autors von „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“, Mark Boal, der selbst als Journalist mit einem Bombenentschärfungsteam im Irak war.

Ausgezeichnetes Kriegsdrama der Regisseurin von Gefährliche Brandung

Vier Preise gewann „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“ alleine beim Filmfestival in Venedig, darunter den Human Rights Film Network Award. Zusätzlich war er auch für einen Goldenen Löwen nominiert.

Der Film läuft in Deutschland am 13. August 2009 an. In den Hauptrollen werden Jeremy Renner, David Morse, Guy Pierce und Ralph Fiennes zu sehen sein.

[youtube XEzZ8-OBOiY]

Eine Meinung

  1. Schüttguttechnik

    Ich habe mir den Film letzten Freitag angesehen und muss sagen, dass dieser mir wirklich gut gefallen hat. Eigentlich bin ich nicht so ein Fan von solchen Filmen, hab mich aber von Freunden überreden lassen, ihn doch zu gucken. Ich habe es nicht bereut. Kann den Film nur jedem weiter empfehlen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.